Abspielen von QuickTime- und QuickTime VR-Filmen in einem Feld
Sie können QuickTime-Filme abspielen und QuickTime VR-Filme ansehen, die in Medienfeldern gespeichert sind. Weitere Informationen zu QuickTime-Dateien in Medienfeldern finden Sie unter Arbeiten mit Daten in Medienfeldern.
Hinweis  Windows: Bei der Größenänderung eines Fensters, in dem ein QuickTime-Film läuft, wird die Anzeige des Films kurz unterbrochen, bis Sie die Fenstergröße endgültig eingestellt haben.
So spielen Sie einen QuickTime-Film ab:
Klicken Sie im Blätternmodus in das Medienfeld, das den Film enthält. Die folgende Tabelle beschreibt die QuickTime-Steuerung.
 
Klicken Sie auf Darstellung der Methode der Datumskonvertierung und verschieben Sie den Lautstärkeregler.
So sehen Sie einen QuickTime VR-Film an:
Klicken Sie im Blätternmodus in das Medienfeld, das den Film enthält. Die folgende Tabelle beschreibt die QuickTime VR-Steuerung.
 
Halten Sie die Maustaste gedrückt, während Sie den Zeiger über den Film ziehen.
Zoomen Sie größer oder kleiner und klicken Sie dann auf QuickTime: Pausenregler und ziehen Sie ein Objekt.
Klicken Sie auf QuickTime: Vorwärts- und Rückwärtsregleroder bewegen Sie den Zeiger über den Film, bis er die Form einer Hand annimmt.
Nach dem Klicken auf einen aktiven Bereich (Hot Spot) zur vorherigen Ansicht zurückkehren
Weiterführende Themen 
Fehlerbehebung beim Hinzufügen und Anzeigen von Daten
Löschen von Daten aus Medienfeldern
Definieren von Medienfeldern