Aufnehmen und Abspielen von Tonobjekten in Feldern
Sie können in FileMaker Pro Ton als Daten aufzeichnen und in Medienfeldern abspielen.
Bevor Sie Ton aufnehmen, stellen Sie sicher, dass Ihr Computer über die erforderliche Ausrüstung und Software verfügt:
 •
 •
 •
Das Audio-Eingabegerät muss korrekt in der Systemsteuerung "Hardware und Sound" (Windows Vista), "Sounds und Audiogeräte" (Windows XP) bzw. unter "Ton" (Mac OS) konfiguriert sein.
So nehmen Sie einen Ton auf:
1.
Klicken Sie im Blätternmodus in ein leeres Medienfeld und wählen Sie dann Einfügen > Ton.
Oder doppelklicken Sie in das Medienfeld.
2.
3.
Sprechen Sie z. B. in das Mikrofon oder spielen Sie den Ton ab, den Sie mit Ihrem Audio-Eingabegerät aufnehmen wollen.
Um die Aufnahme anzuhalten, klicken Sie auf Pause.
4.
Das Tonsymbol Schaltfläche "Formatierung" wird im Medienfeld angezeigt.
So spielen Sie einen Ton ab:
 •
Doppelklicken Sie im Blätternmodus in das Medienfeld, in dem der Ton gespeichert ist. Oder klicken Sie in das Feld und drücken Sie die Leertaste.
Hinweise
 •
Sie können Tonobjekte aus der Zwischenablage in Medienfelder einfügen. (Ton lässt sich nur dann auf die gleiche Weise wie Grafiken, Filme oder QuickTime-Multimedia einfügen, wenn es sich bei dem Ton um eine QuickTime-Datei handelt.)
 •
 •
Wenn ein Ton unter Mac OS komprimiert wurde, kann er evtl. nicht auf einem Windows-Computer wiedergegeben werden.
Weiterführende Themen 
Fehlerbehebung beim Hinzufügen und Anzeigen von Daten
Löschen von Daten aus Medienfeldern
Definieren von Medienfeldern