Arbeiten mit Daten in der Tabellenansicht
Wenn die Tabellenansicht aktiviert ist, zeigt FileMaker Pro Daten in Zeilen und Spalten an. Jede Zeile zeigt einen Datensatz und jede Spalte ein Feld.
Arbeiten mit Feldern
Wenn Sie Daten im Blätternmodus in der Tabellenansicht anzeigen, können Sie Felder erstellen, ändern oder löschen.
Hinweis  Sie müssen mit der Berechtigung Voller Zugriff angemeldet sein, um Felder in der Tabellenansicht zu bearbeiten.
 
Klicken Sie für das erste Feld auf Feld erstellen in der Spaltenüberschrift für die erste Spalte der Tabelle. Um weitere Felder zu erstellen, klicken Sie auf + in der Spaltenüberschrift oder klicken Sie in den rechten Rand. Nach der letzten Spalte in der Tabelle wird eine neue Spalte angefügt.
Um die Erstellung des neuen Felds abzubrechen, drücken Sie Esc, bevor Sie die Änderung abschicken.
Sie können verhindern, dass neue Felder, die Sie erstellen, automatisch in das aktuelle Layout gesetzt werden, indem Sie Neu definierte Felder in akt. Layout aufnehmen im Dialogfeld "Einstellungen" aktivieren. Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen von Layouteinstellungen.
Um die Änderungen am Feldnamen zu verwerfen, drücken Sie Esc, bevor Sie die Spaltenüberschrift verlassen.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die Spaltenüberschrift und wählen Sie dann eine der Optionen für Feldtyp. Weitere Informationen zu Feldtypen finden Sie unter Auswählen eines Feldtyps.
Feldoptionen festlegen
Datensätze nach einem Feld sortieren
Wählen Sie eine oder mehrere Spalten aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste, um das Kontextmenü zu öffnen, und wählen Sie Aufsteigend sortieren oder Absteigend sortieren. (Sie können auch Nach Werteliste sortieren und dann eine Werteliste aus dem Untermenü wählen.)
Hinweis  Wenn Sie Daten durch Wählen der Spalte sortieren im Dialogfeld "Eigenschaften der Tabellenansicht" ausgewählt haben, können Sie auch auf eine Spaltenüberschrift klicken, um die Datensätze nach dieser Spalte (diesem Feld) zu sortieren. Informationen finden Sie unter Einrichten von Formular-, Listen- und Tabellenansichten für ein Layout.
Weitere Felder anzeigen oder Felder ausblenden
 •
Klicken Sie in der Layoutleiste auf Ändern und verwenden Sie die Optionen im Dialogfeld "Tabellenansicht ändern". Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Einblenden und Ausblenden von Feldern in der Tabellenansicht.
 •
Oder klicken Sie mit der rechten Maustaste in eine Spaltenüberschrift und wählen Sie Feld ausblenden, um das ausgewählte Feld auszublenden. Zur Anzeige eines vorhandenen Felds in der Tabellenansicht klicken Sie mit der rechten Maustaste auf + in der Spaltenüberschrift und wählen Sie dann ein Feld aus der Liste der bestehenden Felder.
Wichtig  Sie sollten sich vor dem Löschen eines Felds vergewissern, dass Sie die enthaltenen Daten nicht mehr benötigen.
Arbeiten mit Datensätzen
Während Sie Daten im Blätternmodus in der Tabellenansicht anzeigen, können Sie Datensätze hinzufügen, duplizieren sortieren oder löschen.
 
Neuen Datensatz hinzufügen
Klicken Sie auf + im linken Rand der Tabelle. Eine neue Zeile wird am Ende der Tabelle hinzugefügt, wenn die Datensätze nicht sortiert sind. Für sortierte Daten wird eine neue Zeile an die letzte Zeile der sortierten Kategorie für die aktuell ausgewählte Zeile gefügt. Wenn Sie einen neuen Datensatz hinzufügen, wird dieser zum aktuellen Datensatz.
Datensatz duplizieren
Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den linken oder rechten Rand des Datensatzes, den Sie duplizieren möchten, und wählen Sie dann Datensatz duplizieren.
Daten in einem Datensatz kopieren
Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den linken oder rechten Rand des Datensatzes, den Sie kopieren möchten, und wählen Sie dann Datensatz kopieren. Sie können die kopierten, durch Tabulatoren getrennten Daten in ein Feld oder in Microsoft Excel einfügen.
Datensätze sortieren
Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den linken oder rechten Rand und wählen Sie Datensätze sortieren. Legen Sie im Dialogfeld "Datensätze sortieren" fest, wie die Datensätze sortiert werden sollen. Weitere Informationen finden Sie unter Optionen für die Sortierung von Datensätzen.
Speichern Sie die Daten als Microsoft Excel-Datei oder Adobe PDF-Datei oder speichern Sie die aktuelle Ergebnismenge der Datensätze als einen Snapshot-Link.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den linken oder rechten Rand und wählen Sie dann eine der Optionen aus dem Kontextmenü Datensätze speichern/senden unter.
E-Mail-Nachrichten basierend auf Datensatzdaten senden
Festlegen von Anzeigeoptionen für die Tabellenansicht
Während Sie im Blätternmodus Daten in der Tabellenansicht anzeigen, können Sie die Spaltenbreite, die Spaltenreihenfolge, die Hintergrund- oder die Alternativfarbe ändern, dynamische Berichte erstellen oder die Standard-Anzeigeeinstellungen wiederherstellen.
 
Spalten neu sortieren
Zeigen Sie mit der Maus auf den Rand der Spaltenüberschrift. Wenn der Mauszeiger die Form eines Doppelpfeils annimmt, können Sie die Größe der Spalte ändern.
Eine bestimmte Spaltenbreite festlegen
Wählen Sie eines oder mehrere Spaltenüberschriften aus. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Spaltenbreite setzen aus dem Kontextmenü. Geben Sie im Dialogfeld die gewünschte Spaltenbreite ein, wählen Sie Werte aus der Liste und klicken Sie dann auf OK.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den linken oder rechten Rand eines Datensatzes und wählen Sie dann eine Farbe aus dem Kontextmenü Teil Farbe. Die Farbe der Zeile für das Hinzufügen neuer Datensätze und der Spalte für das Hinzufügen neuer Felder ist etwas dunkler als die Haupthintergrundfarbe.
Wechselnde Hintergrundfarbe für alternierende Datensätze anzeigen
Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den linken oder rechten Rand eines Datensatzes und wählen Sie dann eine Farbe aus dem Kontextmenü Alternativfarbe.
Dynamischen Bericht erstellen
Informationen finden Sie unter Erstellen dynamischer Berichte in der Tabellenansicht. Beispielsweise können Sie Ihre Daten nach einem Feld gruppieren, Zwischensummen für ein Feld anzeigen oder Zwischensummen für eine Gruppe von Daten erstellen.
Standard-Anzeigeeinstellungen wiederherstellen
Hinweis  Durch Zurücksetzen der Tabellenansicht ändern sich nur die Einstellungen für das Erscheinungsbild der Tabelle. Beispielsweise werden vorangestellte oder nachgestellte Zwischensummen und Füllfarben entfernt, die Sie der Tabelle hinzugefügt haben. Das Zurücksetzen einer Tabelle hat keinen Einfluss auf die Daten. Wenn Sie beispielsweise in der Tabelle Felder erstellt und Datensätze hinzugefügt haben, werden beim Zurücksetzen der Tabelle diese Felder und Datensätze nicht gelöscht.
Hinweise
 •
Um die Spaltenüberschrift zum Erstellen von Feldern in der Tabellenansicht zu verwenden, müssen Sie die Option Mit Spaltenüberschriften für die Eigenschaft "Tabellenansicht" auswählen. Weitere Informationen finden Sie unter Einrichten von Formular-, Listen- und Tabellenansichten für ein Layout.
 •
Sie können die Tabellenansicht nicht verwenden, um das Schema für Bezugstabellen oder externe Datenquellen zu ändern. Das Schema für Bezugstabellen ändern Sie mithilfe des Dialogfelds "Datenbank verwalten".
 •
Sie können in der Tabellenansicht mehrere Spalten auswählen und die Daten umstellen, ihre Größe ändern oder sortieren. Sie können jedoch nicht mehrere Zellen auswählen und diese Aktionen durchführen.
 •
Die Tabellenansicht zeigt Felder aus dem Datenbereich des aktuellen Layouts an. Wenn ein Layout einen Ausschnitt enthält, wird in der Tabellenansicht der erste Bezugsdatensatz angezeigt (erste Zeile des Ausschnitts).
 •
Variablenfelder zeigen einen Wert für alle Datensätze. Sie können ein Variablenfeld in einer beliebigen Zeile der Tabelle bearbeiten. Informationen finden Sie unter Definieren von Variablenfeldern (Felder mit globaler Speicherung).
Themen in diesem Abschnitt
Einblenden und Ausblenden von Feldern in der Tabellenansicht
Erstellen dynamischer Berichte in der Tabellenansicht