Definieren von Zahlenfeldern
Verwenden Sie Zahlenfelder, um Werte von 10-400 bis zu 10400 sowie negative Werte im selben Bereich zu speichern.
So definieren Sie Zahlenfelder:
1.
Wählen Sie bei geöffneter Datenbank Datei (Windows) bzw. Ablage (Mac OS) > Verwalten > Datenbank.
2.
3.
4.
Geben Sie in Feldname einen Namen für das Feld ein.
Informationen finden Sie unter Benennen von Feldern.
5.
Wählen Sie unter Typ die Option Zahl.
6.
7.
Informationen finden Sie unter Festlegen von Feldoptionen.
8.
So definieren Sie Zahlenfelder in der Tabellenansicht:
1.
2.
Klicken Sie auf + in der Spaltenüberschrift, um ein neues Feld hinzuzufügen.
3.
4.
Wählen Sie Feldtyp > Zahl aus dem Kontextmenü.
5.
Hinweise
 •
 •
Zahlen, die in numerischer Reihenfolge sortiert werden müssen. FileMaker Pro indiziert die ersten 400 signifikanten Stellen (Zahlen, Dezimalkommas oder Vorzeichen) des Felds, berücksichtigt Buchstaben und andere Symbole jedoch nicht.
 •
Zahlen, die in Formeln oder Statistikfeldern verwendet werden. Standardmäßig führt FileMaker Pro Festkommaarithmetik mit einer Genauigkeit von mindestens 16 Nachkommastellen durch. Verwenden Sie die ErweitereGenauigkeit Funktion, um die Genauigkeit zu vergrößern.
 •
Werte, die aus einer Kombination von Zahlen, Buchstaben und Sonderzeichen bestehen und bei denen die Zahlen in Formeln und zum Sortieren verwendet werden (z. B. 400 ¬ oder das beste Angebot).
 •
Verwenden Sie Textfelder und keine Zahlenfelder für Postleitzahlen, Telefonnummern und andere Werte mit Nullen am Anfang oder Zeichen wie Bindestriche oder Klammern.
 •
Welche Zeichen als Trennzeichen für Dezimalstellen und Tausender verwendet werden, ist von den für die Datenbank eingestellten Systemformaten und von dem für das Feld gültigen Anzeigeformat abhängig. Um das Anzeigeformat eines Felds zu ändern (z. B. 2,45 oder 2,45 ¬), legen Sie die gewünschten Optionen im Layoutmodus im Dialogfeld "Zahlenformat" fest. Informationen finden Sie unter Festlegen von Formaten für Felder, die Zahlen enthalten.
 •
 •
Wenn Sie FileMaker Pro Advanced verwenden, können Sie Feldschemata aus einer Datei kopieren und in der gleichen oder einer anderen Datei einfügen. Weitere Informationen finden Sie unter Kopieren und Einfügen von Feldschemata (FileMaker Pro Advanced).