Erläuterung von Funktionen
Eine Funktion ist eine vordefinierte, benannte Formel, die eine spezielle Berechnung durchführt und einen eindeutigen einzelnen Wert liefert.
Die meisten Funktionen bestehen aus drei grundlegenden Teilen:
 •
 •
 •
Jede Funktion gibt ein Ergebnis mit dem Feldtyp Text, Zahl, Datum, Zeit, Zeitstempel oder Medien zurück.
Parameter
Funktionsparameter können Konstanten (z. B. 1,07 oder "hallo"), Feldverweise (z. B. Rechnungssumme), Ausdrücke (z. B. 1 + 12) oder andere Funktionen (z. B. NBW) sein. Sie können vor und nach den Klammern, die die Parameter umgeben, Leerzeichen verwenden, aber die Leerzeichen sind nicht erforderlich. Wenn eine Funktion mehrere Parameter benötigt, trennen Sie einzelne Parameter durch ein Listentrennzeichen, wie z. B. ein Semikolon.
Wichtig  Informationen über Parameter mit Textliteralen finden Sie unter Designfunktionen.
Geschweifte Klammern ({ }) umgeben optionale Parameter (z. B. die Falls Funktion und die Auswahl Funktion). Eine Ellipse (...) bedeutet, dass Sie weitere Parameter hinzufügen können, die jeweils durch ein Semikolon voneinander getrennt sind (z. B. in Statistikfunktionen). Doppelte Anführungszeichen umgeben Zeichenfolgen (" ").
Diese Tabelle zeigt Beispiele für einige FileMaker Pro-Funktionen.
 
4, Anzahl der Zeichen im Text "Hans"
Eine Nummer, die die Anfangsposition einer Zeichenfolge in einer anderen angibt, in diesem Fall die Position für das erste Auftreten von "Mc" im Feld "Name"
Eine Nummer, die den Fehler (falls vorhanden) in dem zuletzt ausgeführten Scriptschritt im aktuell ausgeführten Script angibt
Weitere Informationen zu Verwendungsmöglichkeiten von Funktionen finden Sie unter Erläuterung von Formeln.
Weiterführende Themen 
Funktionen (alphabetische Liste)
Statistikfunktionen
Datumsfunktionen
Designfunktionen
Externe Funktionen
Finanzfunktionen
Hole-Funktionen
Logikfunktionen
Zahlenfunktionen
Wiederholfunktionen
Auswertungsfunktionen
Textfunktionen
Textformatfunktionen
Zeitfunktionen
Zeitstempelfunktionen
Trigonometriefunktionen