Umstellen von Layoutbereichen
Sie können nur die Reihenfolge vom Datenbereich und Bereichen für Zwischenergebnisse ändern. Andere Bereiche wie Kopf- und Fußbereich verfügen über eine feste Position und lassen sich nicht umstellen. Verlagern Sie z. B. einen Bereich für Zwischenergebnisse über den Datenbereich, um die Teilsummen zuerst zu sehen.
So stellen Sie Layoutbereiche um:
1.
Wählen Sie im Layoutmodus Layouts > Bereichseinstellung.
2.
Links neben dem Namen eines Bereichs, der sich nicht verlagern lässt, wird das Symbol eines Vorhängeschlosses angezeigt.
3.
FileMaker Pro verlagert alle Felder und Objekte im Bereich und behält die Proportionen des Bereichs bei.
Hinweise
 •
Während Sie im Layoutmodus arbeiten, können Sie einen Bereich direkt im Layout neu anordnen, indem Sie auf den Auswahlpfeil Schaltfläche "Layouteinstellung" in der Statussymbolleiste klicken und den Bereichsnamen (oder die gepunktete Linie, die das untere Ende des Bereichs markiert) mit gedrückter Umschalttaste ziehen.
 •
Sie können einen Bereich für Zwischenergebnisse nicht an dieselbe Position wie einen anderen Bereich für Zwischenergebnisse ziehen, der dasselbe Gruppierfeld verwendet.