Verwalten von Layouts
Sie können alle Ihre Layouts im Dialogfeld "Layouts verwalten" verwalten. Beispielsweise können Sie Ordner zum Gruppieren von Layouts anlegen, Layouts umbenennen, duplizieren und löschen und wählen, ob Layouts und Ordner im Layout-Einblendmenü angezeigt werden.
So verwalten Sie Layouts:
1.
Wählen Sie Datei (Windows) bzw. Ablage (Mac OS) > Verwalten > Layouts.
2.
 
Klicken Sie auf Neu, um den Assistenten für neues Layout/neuen Bericht anzuzeigen. Informationen finden Sie unter Erstellen eines Layouts.
Klicken Sie auf den Pfeil neben Neu und wählen Sie Ordner. Geben Sie im Dialogfeld "Ordner bearbeiten" einen Ordnernamen ein und klicken Sie auf OK. Der neue Ordner wird im Dialogfeld "Layouts verwalten" an der aktuellen Position angezeigt. Ein Ordner wird als Untermenü im Layout-Einblendmenü angezeigt.
Einen Ordner ein- und ausblenden
Klicken Sie auf das Ein-/Ausblenden-Symbol links vom Ordnernamen oder drücken Sie die Schaltfläche + oder - (Windows) bzw. den Rechts- oder Linkspfeil (Mac OS).
Ein Layout duplizieren, löschen oder umbenennen
Einen Ordner umbenennen
Doppelklicken Sie auf den Ordner, um ihn umzubenennen. Geben Sie im Dialogfeld "Ordner bearbeiten" einen neuen Namen ein und klicken Sie auf OK.
Einen Ordner duplizieren
Wählen Sie den Ordner aus und klicken Sie auf Duplizieren. Der Ordnername wird dupliziert und erhält den Zusatz Kopie und alle im Ordner enthaltenen Layouts und Unterordner werden ebenfalls dupliziert.
Ein Layout in einen Ordner verschieben
Blenden Sie den gewünschten Ordner ein (siehe oben). Um das Layout unter den eingeblendeten Ordner zu verschieben, verwenden Sie den Doppelpfeil links neben dem Script. Wenn sich das Layout am Ende des Ordners befindet, verwenden Sie den Vierfachzeiger, um das Layout unter den Ordnernamen einzurücken. Das Layout wird im Untermenü des ausgewählten Ordners im Layout-Einblendmenü angezeigt.
Wenn Sie ein Layout aus einem Ordner bewegen möchten, während der Ordner erweitert ist, ziehen Sie das Layout mithilfe des Vierfachzeigers nach links, um zu zeigen, dass es sich außerhalb des Ordners befindet.
Wählen Sie den zu löschenden Ordner aus und klicken Sie auf Löschen. Klicken Sie dann auch in der Warnmeldung auf Löschen. Sie können das Löschen eines Ordners nicht widerrufen. Der Ordner und alle seine Layouts und Unterordner werden gelöscht.
Ein Layout oder einen Ordner in der Liste umstellen und diese Änderungen im Layout-Einblendmenü anzeigen
Ordner und ihren Inhalt nach Ordnername anzeigen
Wählen Sie in der Liste oben links im Dialogfeld einen Ordnernamen aus. Sie sehen die Layouts und die Unterordner des Ordners.
Liste der Ordner und Layouts nach Name filtern
Geben Sie oben rechts im Dialogfeld ganz oder teilweise einen Ordner- oder Layoutnamen ein. Die Liste wird während der Eingabe gefiltert. Bei der Eingabe eines Layouts wird der Ordner in der Liste angezeigt und bei Eingabe eines Ordnernamens werden der Ordner und seine Layouts und Unterordner angezeigt.
Ein Layout in einem Dokumentfenster öffnen
Eine Trennlinie zum Gruppieren von Elementen im Layout-Einblendmenü erstellen
3.
Um ein Layout, einen Ordner oder eine Trennlinie in das Layout-Einblendmenü einzufügen, markieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Element in der Liste und wählen dann In Layout-Menüs aufnehmen (siehe auch Umstellen und Ausschließen von Layouts im Layout-Einblendmenü).
Hinweis  Markieren Sie unbedingt jedes Element (einschließlich Layouts und Unterordnern eines Ordners), das im Layout-Einblendmenü angezeigt werden soll. Nur markierte Elemente werden angezeigt.
4.
Hinweise
 •
Um mehrere Layouts und Ordner auszuwählen, halten Sie die Strg-Taste (Windows) bzw. die Befehlstaste (Mac OS) gedrückt und klicken Sie. Sie können mehrere Layouts und Ordner duplizieren und löschen und Sie können mehrere Layouts öffnen.
 •
Die Spalte Menüset des Dialogfelds "Layouts verwalten" zeigt das mit jedem Layout verbundene Menüset an. Sie können Menüsets über die Funktion für angepasste Menüs erstellen, die nur in FileMaker Pro Advanced verfügbar ist. Weitere Informationen zu angepassten Menüs finden Sie unter Definieren von angepassten Menüs (FileMaker Pro Advanced) oder im FileMaker Pro Advanced Entwicklerhandbuch, das FileMaker Pro Advanced beiliegt.