Beispiel 2: Darstellung von Statistikdaten in einem Diagramm
In diesem Beispiel werden die Funktionen von FileMaker Pro anhand der Mitgliederdatenbank der fiktiven Reisegesellschaft "Organisationsreisen-Club" erläutert. Verwenden Sie die FileMaker Pro-Lehrgangsdatei Sample.fp7, um dieses Diagramm zu erstellen. Die Beispieldatei befindet sich in:
FileMaker Pro 11/Deutsch Extras/Lehrgang
oder
FileMaker Pro 11 Advanced/Deutsch Extras/Lehrgang
Info zum Diagramm
In diesem Beispiel erstellen Sie ein Kreisdiagramm, das die Anzahl der Clubmitglieder anzeigt, die von jeder der drei Firmen in der Beispieldatenbank angestellt sind. Das Kreisdiagramm zeigt den prozentualen Anteil an der Gesamtzahl der Mitglieder für jede Firma.
Sichern einer Kopie der Beispieldatei
1.
2.
Das Layout "Dateneingabe" der Beispieldatei wird angezeigt. Es zeigt einen Datensatz in der Formularansicht an.
3.
Klicken Sie auf Datensätze zeigen als Textwerkzeug in der Layoutleiste und wechseln Sie dann in die Tabellenansicht.
Sie sehen alle 29 Datensätze in der Datenbank "Organisationsreisen-Club".
4.
Daten sortieren und gruppieren und ein Statistikfeld hinzufügen
Um dieses Kreisdiagramm zu erstellen, müssen Sie Daten nach Firma sortieren und gruppieren und ein Statistikfeld definieren, das die Gesamtzahl aller Mitglieder in jeder Firma berechnet.
1.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Spaltenüberschrift Firma und wählen Sie Aufsteigend sortieren, um die Daten in alphabetischer Reihenfolge nach Firmenname zu sortieren.
2.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Spaltenüberschrift Firma und wählen Sie Nachgestellte Gruppe nach Firma hinzufügen aus dem Kontextmenü.
Sie haben die Datensätze nach Firma gruppiert.
3.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Spaltenüberschrift Firma, aktivieren Sie Nachgestellte Zwischensummen und wählen Sie Anzahl aus dem Kontextmenü.
Sie haben der Datenbank ein Statistikfeld für Zwischenergebnisse hinzugefügt, das die Anzahl der Mitglieder jeder Firmengruppe sowie die Gesamtanzahl aller Mitglieder in der Datenbank enthält.
Ein Layout zur Anzeige des Kreisdiagramms erstellen
1.
Wählen Sie Ansicht > Layoutmodus, um in den Layoutmodus zu wechseln.
2.
Klicken Sie in der Statussymbolleiste auf Neues Layout/Neuer Bericht.
3.
Geben Sie als Layoutname den Text Mitgliederdiagramm ein.
4.
Wählen Sie Leeres Layout und klicken Sie dann auf Fertigstellen.
Ein neues leeres Layout wird angezeigt. Es enthält drei Layoutbereiche: einen Kopfbereich, einen Datenbereich und einen Fußbereich.
Das Kreisdiagramm erstellen
1.
Klicken Sie auf das Diagrammwerkzeug.Schaltfläche "Inspektor" in der Statussymbolleiste, klicken Sie dann in den Datenbereich und ziehen Sie ein großes Rechteck an der Stelle, an der Sie das Diagramm wünschen.
2.
 
Hinweis  Die Diagrammvorschau wird aktualisiert, wenn Sie Formatänderungen an Diagrammeinstellungen vornehmen. Jedoch zeigt das Diagramm nur dann Daten aus Ihrer Datenbank, wenn Sie es im Blättern-, Suchen- oder Vorschaumodus anzeigen.
Schreiben Sie Mitgliedschaft nach Firma.
Hinweis  FileMaker Pro umgibt Ihren Titel mit Anführungszeichen, wenn Sie außerhalb des Felds Diagrammtitel klicken.
Klicken Sie auf die Schaltfläche "Layouteinstellung" wählen Sie Feldname angeben, dann Aktuelle Tabelle (Mitglieder) und Firma in der Liste und klicken Sie anschließend auf OK.
Die Datenwerte im Feld "Firma" erscheinen als Beschriftungen für jedes Segment des Kreisdiagramms. Das sind die Daten, die Sie vergleichen.
Klicken Sie auf die Schaltfläche "Inspektor" wählen Sie Feldname angeben, dann Aktuelle Tabelle (Mitglieder) und Anzahl pro Firma in der Liste und klicken Sie anschließend auf OK.
Die Datenwerte im Statistikfeld "Anzahl pro Firma" erscheinen als Prozentanteile am ganzen Kreisdiagramm. Das sind die Daten, die Sie messen.
Wählen Sie Aktuelle Ergebnismenge und aktivieren Sie Datenpunkte für Datensatzgruppen anzeigen, wenn sortiert.
Wenn Sie Datenpunkte für Datensatzgruppen anzeigen, wenn sortiert aktivieren und nach dem Feld "Beschriftungsdaten" sortieren, stellt FileMaker Pro Statistikdaten auf der Basis der Beschriftungsdatenserie im Diagramm dar.
3.
Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld zu schließen.
Im Diagramm in Ihrem Layout werden Platzhalterdaten angezeigt. Sie müssen in den Blätternmodus wechseln, um Daten aus der Beispieldatenbank im Diagramm darzustellen.
Das Diagramm im Blätternmodus prüfen
 •
Klicken Sie auf Layout speichern und dann auf Layout verlassen in der Layoutleiste.
Sie sehen das fertiggestellte Diagramm. In Kreisdiagrammen berechnet und zeigt FileMaker Pro Prozentwerte für jeden Teil am Ganzen.
Wichtig  In FileMaker Pro werden Diagramme dynamisch aktualisiert, wenn sich Daten ändern. Das Diagramm bleibt korrekt, solange Sie die Sortierfolge und die Gruppierung beibehalten, die Sie für dieses Diagramm festgelegt haben. Wenn Sie die Sortierfolge oder Gruppierung ändern, zeigt das Diagramm Ihren Datenvergleich nicht mehr deutlich.
Hinweise
 •
Wenn Ihr Diagramm schlecht lesbar ist (z. B. das Kreisdiagramm sehr klein ist), kehren Sie in den Layoutmodus zurück, wählen Sie das Diagramm aus und ziehen die Aktivpunkte, um das Diagramm zu vergrößern. Kehren Sie dann in den Blätternmodus zurück, um das Diagramm zu prüfen.
 •
Sie können auf ein Diagramm im Layoutmodus doppelklicken, um das Dialogfeld "Diagrammeinstellung" zu öffnen und Änderungen vorzunehmen.
Weiterführende Themen 
Erläuterung von Diagrammen
Planen eines Diagramms
Erstellen und Bearbeiten von Diagrammen
Darstellung von Statistikdaten in Diagrammen
Formatieren von Diagrammen
Beispiel 3: Darstellung von getrennten Daten in Diagrammen
Beispiel 4: Darstellen von Bezugsdatensätzen in Diagrammen