Einrichten von Formular-, Listen- und Tabellenansichten für ein Layout
FileMaker Pro stellt für jedes Layout drei unterschiedliche Ansichten zur Verfügung: Formular, Liste und Tabelle. Wenn Sie die Ansicht wechseln, ändern Sie die Anzeige bzw. Druckausgabe von Datensätzen.
So geben Sie an, welche Ansichten in anderen Modi zur Verfügung stehen:
1.
Wählen Sie im Layoutmodus das Layout, an dem Sie arbeiten wollen, aus dem Layout-Einblendmenü.
2.
Klicken Sie auf Layouteinstellung Schaltfläche "Auf größte Höhe und Breite anpassen" in der Layoutleiste.
Sie können auch auf den Namen der aktuellen Tabelle des Layouts klicken.
3.
Klicken Sie im Dialogfeld "Layouteinstellung" auf das Register Ansichten und wählen Sie eine oder mehrere Ansichten.
 
FileMaker Pro aktiviert alle Ansichten, es sei denn, Sie ändern die Standardeinstellungen.
4.
Klicken Sie auf Eigenschaften, um die gewünschten Ansichtsoptionen für die Tabelle anzugeben.
Die folgende Tabelle beschreibt die Optionen, die Sie im Dialogfeld "Tabellenansicht-Eigenschaften" wählen können. Wenn Sie alle Optionen für die Tabellenansicht angegeben haben, klicken Sie auf OK.
 
Wählen Sie Horizontal und/oder Vertikal.
Sie können auch eine Farbe oder ein Muster für das Gitter angeben, indem Sie auf Füllfarbe oder Füllmuster in der Formatierungsleiste klicken. Die von Ihnen getätigte Auswahl aus den Einblendpaletten wird im Musterbereich angezeigt.
Festlegen, ob FileMaker Pro den Kopf- oder den Fußbereich anzeigt
Wählen Sie Mit Kopfbereich und/oder Mit Fußbereich.
Diese Einstellungen spielen nur eine Rolle, wenn Sie für das Layout Kopf- und Fußbereiche definiert haben, die nur in der Tabellenansicht wirksam sind.
Anzeigen und Verhalten von Spaltenüberschriften festlegen
Aktivieren Sie Mit Spaltenüberschriften (die die Feldnamen anzeigen).
Damit Benutzer im Blättern- und Suchenmodus die Spaltenbreiten durch Verschieben der Spaltenbegrenzungen ändern können, aktivieren Sie auch Skalierbare Spalten.
Damit Benutzer im Blättern- und Suchenmodus die Spaltenreihenfolge durch Verschieben ändern können, aktivieren Sie Verschiebbare Spalten.
Damit Benutzer die Ergebnismenge durch Klicken auf die Spaltenüberschriften sortieren können, aktivieren Sie Daten bei Auswahl der Spalte sortieren.
Eine spezielle Reihenhöhe angeben (alle Reihen weisen dieselbe Größe auf)
Aktivieren Sie Spezialhöhe verwenden, wählen Sie dann eine Maßeinheit und geben Sie einen Wert ein.
Wenn diese Option deaktiviert ist, passt FileMaker Pro die Reihenhöhe an die größte Schrift an, die für ein Feld im Layout definiert ist.
5.
Wählen Sie für Standardansicht die Ansicht, die beim Öffnen des Layouts angezeigt werden soll.
6.
Hinweise
 •
Sie können die Daten in Bereichen für Zwischenergebnisse in der Tabellen- und Listenansicht, dem Seitenansichtsmodus und in einem gedruckten Bericht ansehen, wenn die Datensätze nach Gruppierfeldern sortiert sind.
 •
Wenn Mit Spaltenüberschriften aktiviert ist, können Benutzer im Blätternmodus mit der rechten Maustaste auf die Spaltenüberschrift klicken und den gewünschten Befehl zum Definieren von Feldern, Ausblenden oder Löschen von Feldern, Erstellen eines dynamischen Berichts oder Zurücksetzen der Tabellenansicht wählen. Weitere Informationen finden Sie unter Arbeiten mit Daten in der Tabellenansicht.
 •
Um Hintergrundfarbe und -muster der Tabelle zu ändern, stellen Sie sicher, dass die Felder transparent sind, und ändern dann Farbe oder Muster des Datenbereichs. Die Spaltenüberschriften übernehmen die Schriftattribute (außer Schriftfarbe, die stets schwarz ist) vom ersten Feld in der Tabulatorfolge. Sie können den Hintergrund von Spaltenüberschriften nicht ändern.
 •
Wenn Mit Spaltenüberschriften aktiviert ist, können Benutzer die Spaltengröße ändern oder die Werte in einer Spalte sortieren, indem sie mit der rechten Maustaste auf die Spaltenüberschrift klicken und den gewünschten Befehl aus dem Kontextmenü wählen. Diese Kontextmenübefehle sind auch verfügbar, wenn Skalierbare Spalten und Daten bei Auswahl der Spalten sortieren im Dialogfeld "Tabellenansicht-Eigenschaften" deaktiviert ist.
 •
FileMaker Pro bestimmt anhand der Tabulatorfolge die Standardreihenfolge der Spalten in der Tabellenansicht. Sie können die Spalten umstellen, wenn Verschiebbare Spalten im Dialogfeld "Tabellenansicht-Eigenschaften" aktiviert ist. Weitere Informationen zum Umstellen von Spalten finden Sie unter Anzeigen von Datensätzen in einem Formular, einer Liste oder einer Tabelle.