Erstellen und Bearbeiten von Scripts
Nachdem Sie Ihre Scripts geplant haben, können Sie sie erstellen, bearbeiten und verwalten.
So erstellen Sie ein Script:
1.
Wählen Sie Scripts > Scripts verwalten. Oder wählen Sie Datei (Windows) bzw. Ablage (Mac OS) > Verwalten > Scripts.
2.
Sie können auch Leeres Script oder Standardscript aus der Liste Neu wählen. Wenn Sie Standardscript wählen, schließt FileMaker Pro Standard-Scriptschritte mit ein, die Sie im Fenster "Script bearbeiten" bearbeiten oder löschen können.
Das Fenster "Script bearbeiten" wird geöffnet. Hier erstellen Sie neue Scripts und bearbeiten bestehende Scripts.
3.
 
Wählen Sie ihn aus der Liste verfügbarer Schritte und klicken Sie auf Kopieren. Wenn Sie die ersten paar Buchstaben des Scriptschritts eingeben, rollt die Anzeige in der Liste zum entsprechenden Scriptschritt.
Ein Scriptschritt mit darauf folgenden eckigen Klammern verfügt über Optionen, die Sie festlegen können. Doppelklicken Sie auf den Schritt oder wählen Sie ihn aus und klicken Sie auf Angeben. Wählen Sie im nächsten Dialogfeld Optionen und klicken Sie dann auf OK.
Einen Scriptschritt kopieren und einfügen
Wählen Sie ihn in der Liste rechts aus und wählen Sie Bearbeiten > Kopieren. Klicken Sie an der Stelle, an der der Scriptschritt angezeigt werden soll, in die Liste und wählen Sie Bearbeiten > Einfügen. Sie können Scriptschritte auch in andere Scripts einfügen, Scripts kopieren und einfügen und sie auch in andere Dateien einfügen. Informationen finden Sie unter Kopieren und Einfügen von Scripts.
Verfügbare Scriptschritte nach Kategorie oder nach Name anzeigen
Wählen Sie Alle nach Kategorie, Alle nach Name oder eine bestimmte Kategorie aus der Liste Anzeigen.
Anzeigen, welche Scriptschritte in FileMaker Server-Zeitplänen und Web Publishing nicht unterstützt werden
 •
Alle zeigt alle Scriptschritte an, die in FileMaker Pro verfügbar sind.
 •
Client zeigt alle Scriptschritte an, die in FileMaker Pro verfügbar sind.
 •
Server graut Scriptschritte aus, die nicht in einem FileMaker Server-Zeitplan unterstützt werden.
Hinweis  Scriptschritte, die in einem FileMaker Server-Zeitplan nicht unterstützt werden, können in einer vom Server bereitgestellten Datei ausgeführt werden, werden aber Client-seitig und nicht auf dem Server aktiviert.
 •
Web Publishing graut Scriptschritte aus, die nicht Web-kompatibel sind.
Script mit vollen Zugriffsrechten ausführen
Aktivieren Sie Script mit vollen Zugriffsrechten ausführen. Weitere Informationen erhalten Sie im folgenden Hinweis.
Um die Scriptschritte umzustellen, verschieben Sie den Doppelpfeil links neben dem Schritt an die neue Position in der Liste.
Wählen Sie das zu druckende Script (im Dialogfeld "Script bearbeiten") aus. Wählen Sie dann Datei > Script drucken (Windows) bzw. Ablage > Script drucken (Mac OS). Wählen Sie im Dialogfeld "Drucken" Ihre Optionen und klicken Sie auf OK (Windows) bzw. Drucken (Mac OS).
Informationen über jeden Scriptschritt und seine Optionen finden Sie unter Scriptschritte (alphabetische Liste) und Scriptschritte (Kategorienliste).
4.
Schließen Sie zum Abschluss das Fenster "Script bearbeiten" und klicken Sie dann auf Speichern, um es zu speichern. Oder wählen Sie Datei > Script speichern (Windows) bzw. Ablage > Script sichern (Mac OS).
5.
Um ein anderes Script zu erstellen, wiederholen Sie die Schritte 2-4. Kehren Sie anderenfalls zum Dialogfeld "Scripts verwalten" zurück.
6.
Um das Script in das Menü "Scripts" aufzunehmen, wählen Sie In Menü aufnehmen oder klicken Sie links neben das Script in der Liste.
7.
Tipps
 •
Um mehrere Scriptschritte auszuwählen, halten Sie Strg (Windows) bzw. die Befehlstaste (Mac OS) gedrückt und klicken auf jeden gewünschten Scriptschritt. Sie können Scriptschritte hinzufügen, duplizieren oder löschen.
 •
Fügen Sie Ihren Scripts mit dem Kommentar Scriptschritt Kommentare hinzu. Kommentare in Ihrem Script helfen anderen Benutzern, die das Script ansehen oder ändern wollen.
 •
Um rasch Scripts zu erstellen, duplizieren Sie ein bestehendes Script, das eine ähnliche Aufgabe wie die gewünschte erfüllt, (oder kopieren Sie es und fügen Sie es ein) und ändern die Kopie. Um ein Scriptduplikat mit dem gleichen Namen wie das Original zu erstellen, wählen Sie es aus und verwenden Umschalt+Duplizieren.
So bearbeiten Sie ein Script:
1.
Wählen Sie Scripts > Scripts verwalten. Oder wählen Sie Datei (Windows) bzw. Ablage (Mac OS) > Verwalten > Scripts.
2.
Das Fenster "Script bearbeiten" wird geöffnet.
Tipp  Sie können mehrere Fenster "Script bearbeiten" gleichzeitig öffnen. Verwenden Sie im Dialogfeld "Scripts verwalten" Strg+Klicken (Windows) oder Befehlstaste-Klicken (Mac OS), um unzusammenhängende Scripts auszuwählen, oder Umschalt-Klicken, um zusammenhängende Scripts auszuwählen, und klicken Sie dann auf Bearbeiten. Für jedes Script wird ein eigenes Fenster "Script bearbeiten" geöffnet. Wenn Sie bei mehreren ausgewählten Scripts doppelklicken, wird nur das Script geöffnet, auf das Sie geklickt haben. Um alle Fenster zu schließen, drücken Sie Alt (Windows) bzw. Option (Mac OS) und klicken Sie auf das Schließfeld eines der Fenster.
3.
4.
5.
Hinweise
 •
Sie können Scripts auch im Dialogfeld "Script angeben" erstellen, bearbeiten, duplizieren und löschen, wenn Sie eine Taste oder einen Script-Trigger erstellen.
 •
Verwenden Sie Script mit vollen Zugriffsrechten ausführen, damit das betreffende Script mit der Berechtigung für vollen Zugriff ausgeführt wird, selbst wenn der aktuelle Benutzer mit einer Berechtigung angemeldet ist, die keinen vollen Zugriff gestattet. Durch die Verwendung dieser Funktion können Benutzer mit beschränktem Zugriff und beschränkten Berechtigungen mithilfe von Scripts Aufgaben erledigen, die ihnen sonst nicht erlaubt wären, z. B. Exportieren oder Löschen von Datensätzen. Zugriffsrechte ändern sich nicht, aber das Script kann privilegiertere Arbeiten ausführen. Außerdem wird die Berechtigung für vollen Zugriff nicht an ein nachfolgendes Teilscript übertragen, es sei denn, diese Funktion wurde auch in diesem Teilscript aktiviert.
 •
Die Funktion Script mit vollen Zugriffsrechten ausführen kann nur von Benutzern mit vollen Zugriffsrechten aktiviert oder geändert werden. Daher können nur Benutzer mit vollen Zugriffsrechten Scripts bearbeiten oder löschen, für die diese Funktion aktiviert wurde.
 •
Die Funktion Script mit vollen Zugriffsrechten ausführen gilt nur für die Datei, in der das Script definiert wurde. Dieser Befehl setzt keine Zugriffsbeschränkungen auf externe Dateien außer Kraft. Beispielsweise kann ein Script für das Löschen von Datensätzen in der Datei A mit der aktivierten Option Script mit vollen Zugriffsrechten ausführen keine Datensätze in der externen Datei B mit beschränktem Zugriff löschen.
 •
Benutzer ohne volle Zugriffsrechte können die Berechtigung erhalten, Scripts zu bearbeiten, die in ihrer Berechtigung als änderbar markiert sind. Um Scripts zu erstellen, zu duplizieren, zu importieren und/oder zu löschen, sind volle Zugriffsrechte erforderlich.
 •
Wenn Sie FileMaker Pro Advanced verwenden, können Sie Scriptschritte zu Testzwecken deaktivieren. Um einen Scriptschritt zu deaktivieren, wählen Sie ihn aus und klicken auf Deaktivieren. Um einen Scriptschritt zu aktivieren, wählen Sie ihn aus und klicken auf Aktivieren. Deaktivierten Scriptschritten wird ein "//" vorangestellt. Weitere Informationen finden Sie unter Deaktivieren von Scriptschritten (FileMaker Pro Advanced).
 •
Wenn ein Scriptschritt ein Feld in einem Registerfeld angibt, das sich nicht im Vordergrund befindet, wird das angegebene Feld ausgewählt und das Registerfeld, in dem sich das Feld befindet, wird in den Vordergrund des Registersteuerelements geholt. Wenn das gleiche Feld jedoch auch an anderer Stelle im Layout angezeigt wird und das Script "findet" dieses Feld zuerst, wird das Registerfeld mit dem gleichen Feld nicht in den Vordergrund geholt. Ordnen Sie dem Feld stattdessen einen Objektnamen zu und verwenden Sie den Gehe zu Objekt Scriptschritt, um zu dieser Instanz des Felds zu wechseln.
Weiterführende Themen 
Scriptschritte (Kategorienliste)
Scriptschritte (alphabetische Liste)
Verwenden von Tasten mit Scripts
Arbeiten mit dem Menü "Scripts"
Bearbeiten von Script-Zugriffsrechten
Veröffentlichen von Datenbanken im Web
Debuggen von Scripts (FileMaker Pro Advanced)
Themen in diesem Abschnitt
Verwalten von Scripts über Ordner
Speichern eines Scripts
Löschen eines Scripts
Kopieren und Einfügen von Scripts
Ausführen von Scripts auf FileMaker Server
Importieren von Scripts aus anderen FileMaker-Dateien