Festlegen von Formaten für Datumsfelder
Sie können steuern, wie FileMaker Pro die Werte in Zahlenfeldern und in Formelfeldern mit Zahlenergebnis anzeigt.
So legen Sie Formate für Datumsfelder fest:
1.
Wählen Sie im Layoutmodus eines oder mehrere Datumsfelder oder Formelfelder mit Datumsergebnis aus.
Weitere Informationen finden Sie unter Auswählen von Objekten.
2.
Klicken Sie auf Inspektor Schaltfläche "Inspektor" in der Layoutleiste und klicken Sie dann auf Daten.
3.
Klicken Sie im Bereich "Datenformatierung" auf Datum Schaltfläche "Ganz nach hinten" und wählen Sie dann die gewünschten Formate aus der Liste "Format".
 
Wählen Sie Wie eingegeben.
Um Trennzeichen zwischen den Teilen eines numerischen Datums zu ändern, geben Sie ein anderes Zeichen in Numerisches Trennzeichen ein.
Aktivieren Sie Spezial und wählen Sie Optionen und Trennzeichen für Woche, Monat, Tag des Monats und Jahr.
Mit führenden Nullen (wie in
01.02.99) oder führenden Leerzeichen ? in numerischen Datumsteilen
Wählen Sie im Bereich Vorangestelltes Zeichen die Option <Ohne>, Null oder Leerschritt für "Für Tagesangabe" und/oder "Für Monatsangabe". (Diese Option ist nicht verfügbar, wenn Wie eingegeben aktiviert ist.)
Wählen Sie Textoptionen in der Registerkarte Darstellung des Inspektors. Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen von Textformaten für Felder.
Verwenden einer anderen japanischen Datumsanzeige (wenn Sie eine Schrift verwenden, die japanische Zeichen enthält)
Wählen Sie im Bereich Japanisch für Zahlentyp einen Anzeigetyp.
4.
Wichtig  Unabhängig von der Formatierung eines Datumsfelds im Layoutmodus zeigt FileMaker Pro das Datum mit einer vierstelligen Jahreszahl, wenn Sie in das Feld klicken oder es per Tabulatortaste aktivieren. Es wird empfohlen, dass Sie Datumswerte immer mit vierstelligen Jahreszahlen eingeben. Zweistellig eingegebene Jahreszahlen werden in vierstellige Jahresangaben konvertiert (siehe Konvertierung von Datumswerten mit zweistelligen Jahreszahlen).
Hinweise
 •
Wenn Wie eingegeben aktiviert ist, zeigt FileMaker Pro Datumsangaben mit vierstelligen Jahreszahlen, selbst wenn Sie das Datum ursprünglich mit zweistelligen Jahreszahlen eingegeben haben. Verwenden Sie die Option Spezial oder eine der zweistelligen Jahresoptionen in der oben beschriebenen Liste Format, um Datumsangaben mit zweistelligen Jahreszahlen anzuzeigen.
 •
Stellen Sie die Größe des Datumsfelds im Layout unbedingt geeignet für das gewählte Format ein. Beispielsweise benötigt das Datum 05.05.10 mehr Platz als 05.05.10. Weitere Informationen finden Sie unter Größenänderung und Umformen von Objekten.
 •
Um ein Datumssymbol zu formatieren (das das aktuelle Datum anzeigt), wählen Sie das Symbol "//" (zwei Schrägstriche) im Layoutmodus aus, verwenden dann den Bereich "Datenformatierung" des Inspektors und formatieren das Symbol dann wie ein Datumsfeld (siehe oben). Weitere Informationen über das Datumssymbol finden Sie unter Einfügen von Datum, Seitennummer oder anderen Variablen in ein Layout.
 •
 •
Weiterführende Themen 
Definieren bedingter Formatierung für Layoutobjekte