Hinzufügen von Rollbalken zu Feldern
Fügen Sie einem Feld einen vertikalen Rollbalken hinzu, um im Blätternmodus mehr Daten zu sehen, als in den Feldbegrenzungen Platz finden. (Rollbalken sind für Medienfelder, Wiederholfelder oder für Felder, die mit einer Werteliste formatiert wurden, nicht möglich.)
Informationen über das Hinzufügen eines Rollbalkens zu einem Ausschnitt finden Sie unter Erstellen von Ausschnitten für Bezugsdatensätze.
So fügen Sie Feldern Rollbalken hinzu:
1.
Wählen Sie im Layoutmodus eines oder mehrere Felder aus.
Weitere Informationen finden Sie unter Auswählen von Objekten. Sie können auch ohne ausgewählte Felder beginnen, um Attribute für später hinzugefügte Felder festzulegen.
2.
Klicken Sie auf Inspektor Schaltfläche "Inspektor" in der Layoutleiste und klicken Sie dann auf Daten.
3.
Aktivieren Sie im Bereich "Feld" für Steuerelementstil die Option Standard und klicken Sie auf Mit vertikalem Rollbalken.
4.
Hinweise
 •
Rollbalken werden immer angezeigt, wenn Sie die Feldrahmen-Option für die rechte Seite des Felds einstellen. Andernfalls wird der Rollbalken nur angezeigt, wenn Sie mit der Tabulatortaste in das Feld wechseln. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von Rahmen, Füllungen und Grundlinien zu Feldern.
 •
Wenn Sie ein Feld oder einen Ausschnitt mit einem Rollbalken drucken, gibt FileMaker Pro nur die sichtbaren Daten aus. Um alle Daten zu drucken, vergrößern Sie das Feld bzw. den Ausschnitt und geben Sie dann Angleichungsoptionen an, um überflüssige Leerräume beim Drucken zu entfernen. (Sie können dies im selben Layout oder auf einer Kopie des Layouts ausführen.) Weitere Informationen finden Sie unter Duplizieren, Löschen und Umbenennen von Layouts, Größenänderung und Umformen von Objekten und Unterdrücken von Leerräumen beim Drucken.