Hinzufügen von QuickInfos in Layouts
Sie können auch gruppierten Objekten eine QuickInfo hinzufügen. QuickInfos werden als kleine gelbe Kästchen angezeigt, wenn ein Benutzer den Zeiger im Blättern- oder Suchenmodus über ein Objekt bewegt. QuickInfos können statischer Text oder das Ergebnis einer Formel sein.
So können Sie QuickInfos hinzufügen, ändern oder löschen:
1.
2.
Klicken Sie auf Inspektor Schaltfläche "Linksbündig" in der Layoutleiste und klicken Sie dann auf Darstellung.
3.
 
Erstellung einer QuickInfo, die statischen Text anzeigt
Erstellung einer QuickInfo, die das Ergebnis einer Formel anzeigt
4.
Tipp  Wählen Sie im Layoutmodus Ansicht > Einblenden > QuickInfo, um Objekte mit QuickInfos zu identifizieren. Objekte mit QuickInfos werden mit diesem Symbol Schaltfläche "Layouteinstellung" im Layoutmodus dargestellt.
Hinweise
 •
QuickInfos werden in FileMaker Pro, FileMaker Pro Advanced, Runtime-Datenbanklösungen und Datenbanken angezeigt, die mit Instant Web Publishing im Web veröffentlicht werden.
 •
 •
 •
 •
Wenn die QuickInfo-Formel des Objekts eine leere Zeichenfolge zurückgibt, wird keine QuickInfo angezeigt. Wenn Ihre QuickInfo beispielsweise Bezugsdaten anzeigt und die Beziehung fehlt, ist die QuickInfo leer. Wenn ein Fehler in der Formel auftritt, zeigt die QuickInfo ungültige oder teilweise gültige Ergebnisse mit Fragezeichen an.
 •
 •
 •
QuickInfos funktionieren nur in einem Web Viewer, wenn Interaktion mit dem Web Viewer-Inhalt zulassen deaktiviert ist oder wenn der Web Viewer als Taste formatiert ist.
Weiterführende Themen 
Erstellen eines Layouts
Anzeigen von Datensätzen in einem Formular, einer Liste oder einer Tabelle