Formatieren von Text
Sie können festlegen, wie Text (in und außerhalb von Feldern) in Ihrem Layout wirkt. Sie steuern:
 •
 •
 •
 •
Sie können auch Optionen für bedingte Formatierung für Layoutobjekte festlegen, die das Format von Daten und Feldern automatisch an von Ihnen festgelegte Bedingungen knüpfen. (Sie können z. B. einen 30 Tage überfälligen Saldo in roter fetter Schrift anzeigen.) Weitere Informationen finden Sie unter Definieren bedingter Formatierung für Layoutobjekte.
Sie können Felddaten sowohl im Layout- als auch im Blätternmodus formatieren. Sie können z. B. ein Adressfeld im Layoutmodus auswählen und für die Darstellung in einer bestimmten Schrift formatieren, Sie können aber auch im Blätternmodus den Text im Feld auswählen und formatieren (z. B. ein Wort zur Betonung kursiv, unterstrichen oder hervorgehoben darstellen). Es ist möglich, widersprüchliche Formate zu erstellen, indem Sie ein Format für ein Feldobjekt im Layoutmodus und ein gegensätzliches Format für Felddaten im Blätternmodus definieren. So löst FileMaker Pro Konflikte in der Textformatierung:
 •
Wenn Sie ein Feld im Layoutmodus formatieren, beeinflusst die Formatierung nur das Erscheinungsbild für dieses bestimmte Auftreten des Feldobjekts.
 •
Wenn Sie hingegen Felddaten im Blätternmodus formatieren, wird diese Formatierung mit den Daten gespeichert und Sie sehen sie in jedem Layout, das dieses Feld enthält. Textformatierungen im Blätternmodus haben Vorrang vor Textformatierungen, die im Layoutmodus erfolgt sind. Wenn Sie z. B. Feldtext im Blätternmodus mit dem Stil "Fett" versehen, dann in den Layoutmodus wechseln und dasselbe Feld mit dem Stil "Standard" formatieren, wird der Text weiterhin fett dargestellt.
Tipp  Damit Sie die Flexibilität behalten, dieselben Daten in verschiedenen Layouts zu formatieren, weisen Sie Feldobjekten in Layouts die primären Schrift- und Absatzeinstellungen im Layoutmodus zu. Verwenden Sie den Blätternmodus, um einzelne Wörter in Feldern fett oder kursiv hervorzuheben. Formatieren Sie nicht den vollständigen Inhalt eines Felds im Blätternmodus, sondern formatieren Sie das entsprechende Feldobjekt im Layoutmodus.
Hinweise
 •
Wenn Sie im Layoutmodus Textformate definieren, während kein Text und keine Felder ausgewählt sind, legen Sie Standard-Textformate für später hinzugefügte Felder und Text fest. Auch wenn Sie gerade ein Feld erstellt oder Text eingegeben haben, das bzw. der noch ausgewählt ist, und Sie Textformate angeben, werden diese als Standard-Textformate genommen. Wenn Sie diese Standard-Textformate später ändern, ändert FileMaker Pro bereits zugewiesene Formate nicht rückwirkend.
 •
 •
Verwenden Sie die Formatierungsleiste (klicken Sie auf Formatierung Textlineal, Rand- und Einzugsmarkierungen in der Layoutleiste), das Textlineal (wählen Sie Ansicht > Textlineal) oder das Kontextmenü, um schnell auf viele der Textattribute zuzugreifen. Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen von Absatzattributen und Tabulatoreinstellungen und Arbeiten mit Kontextmenüs.
 •
Um Formatierung zu entfernen, die im Blätternmodus hinzugefügt wurde, entfernen Sie die Formatierung im Blätternmodus oder exportieren Sie die Daten und importieren Sie sie dann neu.
 •
 •
 •
 •
Text hat ein anderes Format als der vorhandene Text, da er seine Formatierung beibehält. Um das Textformat von eingefügtem Text auf das Format von vorhandenem Text zu ändern, wählen Sie direkt nach dem Einfügen des Textes Bearbeiten > Rückgängig Formatierung.
 •
Im Blätternmodus können Sie bestimmte Zeichen in Zahlen-, Datums-, Zeit- und Zeitstempelfeldern formatieren. So könnten Sie nur die Jahresangabe in einem Datum fett formatieren, z. B. 5.5.1965. Diese Sonderformatierung können Sie jedoch nur sehen und drucken, wenn das Feldobjekt im Layoutmodus mit der Option Wie eingegeben formatiert ist. Falls Sie andere Feldformatoptionen festlegen, ist die Sonderformatierung nur im Blätternmodus sichtbar, wenn das Feld aktiv ist. (Für Textfelder besteht diese Beschränkung nicht.) Weitere Informationen über das Formatieren von Feldern finden Sie unter Formatieren und Einstellen von Feldobjekten im Layoutmodus.
Themen in diesem Abschnitt
Einstellen von "Fett", "Kursiv", "Hervorgehoben" oder anderen Stilen für Text
Festlegen von Absatzattributen und Tabulatoreinstellungen
Formatieren von Feldern und Text für vertikales Schreiben