Verwenden des Inspektors zum Positionieren von Objekten
Verwenden Sie den Inspektor, um Objekte in einem Layout präzise zu positionieren und ihre Größe exakt zu ändern. Sie können den Inspektor auch verwenden, um Objekte in der Größe automatisch anzupassen, wenn das FileMaker Pro-Fenster in der Größe geändert wird: Weitere Informationen finden Sie unter Automatische Größenanpassung für Layoutobjekte.
So können Sie mithilfe des Inspektors Objekte präzise positionieren und ihre Größe ändern:
1.
Wählen Sie im Layoutmodus eines oder mehrere Objekte aus.
Weitere Informationen finden Sie unter Auswählen von Objekten.
2.
Klicken Sie auf Inspektor Schaltfläche "Inspektor" in der Layoutleiste und klicken Sie dann auf Position.
3.
 
Wenn Sie keinen Wert eingeben können, ist das Feld für die aktuelle Auswahl nicht geeignet (z. B. hat eine horizontale Gerade keine Höhe) oder die Auswahl ist geschützt.
4.
Hinweise
 •
Sie können die Maßeinheit für den Inspektor vorübergehend ändern, indem Sie auf die Einheitenbeschriftung klicken. Informationen über das Ändern der Maßeinheit finden Sie unter Verwenden von Grafiklinealen und Hilfslinien.
 •
Um ein Objekt beim Ziehen präzise zu positionieren, achten Sie auf die Werte im Inspektor. Die Werte werden dynamisch aktualisiert, um die Position wiederzugeben, während Sie ein Objekt bewegen.
 •
Verwenden Sie den Inspektor, um Schaltflächen bzw. Tasten, importierte Grafiken, Layoutbereiche und Spaltenbreiten in einem Layout abzumessen und ihre Größe zu ändern.