Sortieren von Datensätzen
FileMaker Pro speichert Datensätze in der Reihenfolge, in der Sie sie in die Datei eingefügt haben. Durch Sortieren werden die Datensätze neu angeordnet, so dass Sie sie in einer anderen Reihenfolge anzeigen, aktualisieren oder drucken können.
Um Datensätze zu sortieren, wählen Sie die Felder aus, nach denen sortiert werden soll. Die Datensätze werden zuerst nach dem Inhalt des ersten Sortierfelds geordnet. Haben zwei Datensätze den gleichen Wert im ersten Sortierfeld, werden sie nach dem Inhalt des zweiten Sortierfelds geordnet usw. Sie können Datensätze in aufsteigender, absteigender oder spezieller Reihenfolge sortieren.
Die Datensätze bleiben sortiert, bis Sie eine Suche durchführen oder Datensätze nach anderen Kriterien sortieren. Wenn Sie einer sortierten Ergebnismenge einen neuen Datensatz hinzufügen, wird der neue Datensatz an der richtigen Position in der Sortierfolge angezeigt, wenn Sie den Datensatz speichern.
Sortieren von Datensätzen in der aktuellen Ergebnismenge:
1.
2.
Weitere Informationen zu Sortieroptionen im Dialogfeld "Datensätze sortieren" finden Sie unter Optionen für die Sortierung von Datensätzen.
3.
Klicken Sie auf Sortieren.
So sortieren Sie Datensätze schnell nach einem einzelnen Feld:
1.
2.
3.
Wählen Sie Aufsteigend sortieren oder Absteigend sortieren aus dem Kontextmenü. (Sie können auch Nach Werteliste sortieren und dann eine Werteliste aus dem Untermenü wählen.)
Hinweis  Wenn Sie Daten durch Wählen der Spalte sortieren im Dialogfeld "Eigenschaften der Tabellenansicht" ausgewählt haben, können Sie auch auf eine Spaltenüberschrift klicken, um die Datensätze nach dieser Spalte (diesem Feld) zu sortieren. Informationen finden Sie unter Einrichten von Formular-, Listen- und Tabellenansichten für ein Layout.
So brechen Sie einen Sortiervorgang vor seinem Ende ab:
 •
Hinweise
 •
 
Alphabetisch. Zahlen werden nach Zeichenposition sortiert. (Beispiel für eine aufsteigende Sortierung: 1, 11, 2.) Zahlen werden vor Buchstaben sortiert. Nicht alphanumerische Werte vor dem ersten Wort werden ignoriert (außer Sie ändern die Sortiersprache zu Unicode).
Numerisch. Zeitangaben mit AM/PM werden nach ihrer Entsprechung auf einer 24-Stunden-Uhr sortiert. (Beispiel: 8:00 PM entspricht 20:00 Uhr.)
Chronologisch. Zeitangaben mit AM/PM werden nach ihrer Entsprechung auf einer 24-Stunden-Uhr sortiert. (Beispiel: 8:00 PM entspricht 20:00 Uhr.)
 •
 •
 •
 •
Datensätze in einem sortierten Ausschnitt werden neu sortiert, sooft die Beziehung wiederhergestellt wird. (Dies geschieht z. B., wenn Sie den Datensatz wechseln und dann wieder in ihn zurückkehren oder wenn Sie den Wert im Abgleichsfeld ändern.) Informationen finden Sie unter Erstellen von Ausschnitten für Bezugsdatensätze.
 •
Wiederholfelder werden nach dem Wert in der ersten Wiederholung sortiert. Informationen finden Sie unter Definieren von Wiederholfeldern.
 •
Wenn Sie Datensätze aus einer anderen Datei in eine sortierte Datei importieren, werden die Datensätze nicht automatisch sortiert. Stattdessen zeigt die Statussymbolleiste Teilsortiert. Sortieren Sie die Datensätze erneut, um die neuen Datensätze in die Sortierfolge zu integrieren.
 •
Systemformate wirken sich darauf aus, wie Zahlen, Datumswerte und Zeitangaben sortiert werden. Informationen finden Sie unter Öffnen von Dateien mit anderen Systemformaten.
 •
Wenn Sie ein Textfeld definieren, wird die Standardsprache für die Indizierung und Sortierung von Text durch das Betriebssystem bestimmt, unter dem FileMaker Pro läuft. Wenn Sie die Standardsprache für eine Sortierung übergehen wollen, wählen Sie Sortiersprache für das Feld ändern im Dialogfeld "Datensätze sortieren". (Wenn Sie die Standardsprache des Felds permanent ändern wollen, wählen Sie das Feld im Dialogfeld "Datenbank verwalten" aus, klicken auf Optionen, dann auf das Register Speicher und wählen die Standardsprache aus dem Einblendmenü.) Informationen finden Sie unter Definieren von Optionen zur Feldindizierung.
 •
 •
Wenn Sie eine Datei öffnen, Datensätze sortieren und dann die Datei schließen, speichert FileMaker Pro die Sortierfolge nicht. Weitere Informationen darüber, wann eine Datenbankdatei gespeichert wird, finden Sie unter Speichern und Kopieren von Dateien.
 •
Sie können mit einer "Standard"-Spracheinstellung sortieren oder mit Unicode, damit FileMaker Pro sprachabhängige Sortierregeln ignoriert. Weitere Informationen finden Sie unter Wählen einer Sprache für Indizierung oder Sortierung.
 •
Die längste Textzeichenfolge, die FileMaker Pro sortiert, besteht aus 100 Zeichen.
Themen in diesem Abschnitt
Optionen für die Sortierung von Datensätzen
Sortieren von Datensätzen nach Bereichen für Zwischenergebnisse
Fehlerbehebung beim Sortieren von Datensätzen