Beheben grundlegender Konvertierungsprobleme
Hier finden Sie einige Vorschläge für die Behebung von Problemen, die während einer Konvertierung auftreten können.
FileMaker Pro 11 kann eine Datei nicht öffnen
FileMaker Pro 11 kann mit FileMaker Pro 1.x oder 2.x erstellte Datenbanken nicht konvertieren. Weitere Informationen finden Sie unter Konvertieren von FileMaker Pro 1.x- und 2.x-Datenbanken.
Die Datei wurde nicht richtig konvertiert.
 •
Wenn Sie eine Kopie einer Datei konvertieren, stellen Sie sicher, dass die Originaldatei vor dem Kopieren geschlossen wurde. Andernfalls wird die Kopie nicht richtig konvertiert.
 •
 •
Versuchen Sie zunächst, die Datei mit einer früheren Version von FileMaker Pro wiederherzustellen, und konvertieren Sie die Datei dann erneut.
Eine Meldung zur Konsistenzprüfung oder automatischen Wiederherstellung wurde bei dem Versuch angezeigt, die Originaldatei mit dieser FileMaker Pro-Version zu öffnen.
Versuchen Sie, die Originaldatei mit Ihrer Version von FileMaker Pro wiederherzustellen. Öffnen Sie dann die wiederhergestellte Datei mit der gleichen Version, schließen Sie die Datei und versuchen Sie, sie mit FileMaker Pro 11 zu konvertieren.
Die konvertierte Datei akzeptiert das Passwort nicht
Passwörter in FileMaker Pro unterscheiden Groß-/Kleinschreibung. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Passwort genau so eingeben, wie es in der früheren FileMaker Pro-Version erstellt wurde. Wenn Sie der Eigentümer der Originaldatei oder der Datenbankadministrator sind, öffnen Sie die Originaldatei mit einer früheren FileMaker Pro-Version und schlagen Sie das Passwort im Dialogfeld "Passwörter definieren" nach. Wenn Sie weder der Eigentümer der Datei noch der Datenbankadministrator sind, wenden Sie sich für die Passwortinformationen an den Datenbankadministrator.
Weiterführende Themen 
Lesen der Datei Konvertierung.log
Konvertieren von Passwörtern
Wiederherstellen von Dateien