Öffnen von mehreren Fenstern pro Datei
Sie können mehr als ein Fenster pro Datei öffnen. Auf diese Weise können Sie dasselbe Layout in separaten Fenstern anzeigen oder verschiedene Layouts in derselben Datei ansehen. Sie können Sortierungen und Suchvorgänge unabhängig voneinander in den verschiedenen Fenstern ausführen.
So öffnen Sie ein zusätzliches Fenster:
Wählen Sie Fenster > Neues Fenster.
Das Fenster zeigt dasselbe Layout, dieselbe Sortierung und dieselbe Ergebnismenge wie das zuvor aktive Fenster. Um Daten im neuen Fenster in einem anderen Layout anzuzeigen, wählen Sie ein Layout aus dem Layout-Einblendmenü im Statusbereich. Weitere Informationen zum Sortieren und Suchen von Datensätzen finden Sie unter Suchen, Sortieren und Ersetzen von Daten
Die folgende Tabelle beschreibt das Verhalten einiger FileMaker Pro-Aktionen, wenn mehrere Fenster geöffnet sind.
 
Änderungen an Feldern im Blätternmodus werden in anderen Fenstern reflektiert, sobald Sie den Datensatz bestätigen. Weitere Informationen finden Sie unter Bestätigen von Daten in Datensätzen.
In anderen Fenstern, die Datensätze aus derselben Tabelle anzeigen, erscheint der neue Datensatz anfangs eventuell nicht:
 •
In jedem Fenster, das eine Ergebnismenge von Datensätzen anzeigt, wird der neue Datensatz als ausgeschlossener Datensatz hinzugefügt und ist nicht sofort sichtbar, selbst wenn der neue Datensatz den Suchkriterien des Layouts entspricht.
 •
In jedem Fenster, das alle Datensätze anzeigt, wird der neue Datensatz sichtbar hinzugefügt. Jedoch wird der neue Datensatz nicht automatisch zum aktiven Datensatz in den geöffneten Fenstern.
Der Datensatz wird in anderen Fenstern, die Datensätze aus derselben Tabelle anzeigen, unabhängig davon entfernt, ob die Fenster eine Ergebnismenge anzeigen.
Hinweis  Wenn Sie in einem Fenster zwischen Layouts wechseln, die Datensätze aus derselben Tabelle anzeigen, behält FileMaker Pro die Ergebnismenge bei. (Für ein bestimmtes Fenster gilt, dass jedes Layout mit Datensätzen aus derselben Tabelle auch dieselbe Ergebnismenge verwendet.)
Schließen und erneutes Öffnen von Dateien
Wenn Sie eine Datei schließen, speichert FileMaker Pro den Status des zuletzt verwendeten Fensters. Beim erneuten Öffnen der Datei wird ein einzelnes Fenster in diesem gespeicherten Zustand angezeigt. Die für ein Fenster gespeicherten Informationen:
Hinweis  FileMaker Pro speichert nur den Fensterstatus für lokal geöffnete Dateien. Beim Schließen einer gemeinsam genutzten Datei, die durch einen Client geöffnet wurde, wird der Fensterstatus nicht gespeichert.
Sie können dasselbe Layout in verschiedenen Fenstern in unterschiedlichen Modi anzeigen. Wenn sich beispielsweise ein Fenster im Blätternmodus befindet, kann ein anderes im Layoutmodus sein.
Umschalten zwischen Formularansicht, Listenansicht und Tabellenansicht
Layoutänderungen erscheinen in anderen Fenstern, die dasselbe Layout zeigen, sobald Sie das Layout speichern oder in ein anderes Layout oder einen anderen Modus wechseln.
Scripts agieren im aktiven Fenster, sofern sie nicht für die Ausführung in einem bestimmten Fenster definiert wurden. Es gibt Scriptschritte, mit denen Sie Fenster öffnen und manipulieren können. Weitere Informationen finden Sie unter Scriptschritte für Fenster.
Wenn ein Layout einen Web Viewer enthält und das gleiche Layout in mehreren Fenstern geöffnet ist, können Sie jeden Web Viewer an eine neue Adresse navigieren, nachdem die ursprüngliche Webadresse geladen wurde. Wenn die Webadresse jedoch auf einer feldbasierten Berechnung beruht und sich der Feldwert ändert, wird die Webadresse neu ausgewertet und die neue Webadresse geladen.
Weiterführende Themen 
Anordnen von Fenstern in FileMaker Pro
Speichern und Zurücksetzen von Layoutänderungen