Erstellen von dynamischen Tasten (FileMaker Pro Advanced)
Durch Verwendung von Scripts und Formeln zur Auswertung des Status von Tastenfeldern können Sie dynamische Tasten erstellen, die sich ändern, wenn Sie darauf klicken.
So erstellen Sie dynamische Tasten:
 •
 •
 •
Das folgende Beispiel zeigt, wie Sie eine Taste erstellen können, die sich ändert, wenn Sie darauf klicken.
So definieren Sie das Feld für die dynamische Taste:
1.
Wählen Sie Datei (Windows) bzw. Ablage (Mac OS) > Verwalten > Datenbank > Felder.
2.
3.
Klicken Sie auf Optionen > Speicher.
4.
Aktivieren Sie die Option Globale Speicherung verwenden und geben Sie für Maximale Anzahl von Wiederholungen die Anzahl der Tastenzustände ein.
5.
6.
Wählen Sie im Blätternmodus das Feld "Symbole" und wählen Sie Einfügen > Bild, um dem Feld "Symbole" eine Grafik hinzuzufügen.
Tipp  Stellen Sie sicher, dass alle Grafiken die gleiche Größe besitzen.
7.
Wählen Sie Datei (Windows) bzw. Ablage (Mac OS) > Verwalten > Datenbank > Felder.
8.
9.
Klicken Sie auf Optionen > Automatische Eingabe.
10.
Klicken Sie bei Berechneter Wert auf Angeben und geben Sie die Funktion ein: HoleWiederholfeldwert (Symbole; 1).
11.
So erstellen Sie das Script für die dynamische Taste:
1.
Wählen Sie Scripts > Scripts verwalten und klicken Sie auf Neu.
2.
3.
Fügen Sie den Scriptschritt Feldwert setzen hinzu.
4.
Klicken Sie unter Zielfeld angeben auf Angeben.
5.
6.
Klicken Sie unter Berechnetes Ergebnis auf Angeben.
7.
Falls (
symbole::Tasten = HoleWiederholfeldwert(symbole::Symbole; 1); HoleWiederholfeldwert(symbole::Symbole; 2);
symbole::Tasten = HoleWiederholfeldwert(symbole::Symbole; 2); HoleWiederholfeldwert(symbole::Symbole; 3);
symbole::Tasten = HoleWiederholfeldwert(symbole::Symbole; 3); HoleWiederholfeldwert(symbole::Symbole; 4);
symbole::Tasten = HoleWiederholfeldwert(symbole::Symbole; 4); HoleWiederholfeldwert(symbole::Symbole; 5);
HoleWiederholfeldwert(symbole::Symbole;1)
)
8.
So verknüpfen Sie Feld und Script:
1.
2.
Klicken Sie aufInspektor QuickTime: Lautstärkeregler in der Layoutleiste und dann auf Position.
3.
4.
Wählen Sie Format > Tasteneinstellung.
5.
Wählen Sie Script ausführen und geben Sie Tasten umschalten an.
6.
Sie können in den Blätternmodus wechseln und Ihre dynamische Taste testen. Weitere Informationen über das Verwenden von Tasten mit Scripts finden Sie unter Verwenden von Tasten mit Scripts.
Hinweis  FileMaker Pro Advanced steht eventuell nicht in allen Sprachen zur Verfügung, in denen FileMaker Pro ausgeliefert wird.
Weiterführende Themen 
Anzeigen von Datenbanken im Kioskmodus (FileMaker Pro Advanced)
Erstellen von Kiosk-Lösungen (FileMaker Pro Advanced)
Verwenden von Scripts und Tasten zur Steuerung von Kiosk-Lösungen (FileMaker Pro Advanced)
Automatisieren von Aufgaben mithilfe von Scripts
Arbeiten mit Formeln und Funktionen