Dokumentieren von Datenbankschemata (FileMaker Pro Advanced)
Verwenden Sie die Funktion Datenbank-Design-Report, um das Schema Ihrer Datenbank zu dokumentieren und in eine HTML- oder XML-Datei zu schreiben.
Mit der Funktion "Datenbank-Design-Report" können Sie:
 •
 •
 •
die Informationen im Report verwenden, um die Struktur Ihrer Datenbank wieder zu erstellen, falls die originalen Datenbankdateien verloren gehen.
 •
 •
wählen, welche Elemente (Felder, Beziehungen, Scripts usw.) und Tabellen der Datenbank dokumentiert werden sollen.
 •
Ein Datenbank-Design-Report in HTML-Format enthält eine Reportübersicht, die einen Überblick über die Elemente in jeder Datenbankdatei enthält. Die Reportübersicht enthält Hyperlinks zu Details aller Elemente in jeder Datenbankdatei. Die HTML-Version des Reports verfügt über Hyperlinks und kann mit einem Javascript-aktivierten Webbrowser angezeigt und gedruckt werden.
Ein Datenbank-Design-Report in XML-Format enthält die gleichen Informationen, die direkt in ein anderes benötigtes Format konvertiert werden können. Sie können Tools erstellen, die das Datenbank-Design-Report-XML verwenden können, um die Struktur der Datenbanken zu analysieren bzw. zu verarbeiten. Für weitere Informationen laden Sie die FileMaker Pro Advanced Database Design Report XML Output Grammar-PDF unter www.filemaker.de/support/product/documentation.html herunter.
So erstellen Sie einen Datenbank-Design-Report:
1.
Sie benötigen die vollen Zugriffsrechte für jede der Dateien, für die Sie einen Datenbank-Design-Report erstellen möchten, und die Dateien müssen in FileMaker Pro Advanced geöffnet sein. Sie können einen Datenbank-Design-Report für lokale oder entfernte Dateien erstellen.
2.
Wählen Sie Werkzeuge > Datenbank-Design-Report.
3.
Entfernen Sie alle Dateien aus der Liste Verfügbare Dateien, die Sie aus dem Report ausschließen möchten, indem Sie das Markierungsfeld für die jeweilige Datei deaktivieren.
4.
Wenn es Dateien gibt, die Tabellen enthalten, die Sie aus dem Report ausschließen möchten, wählen Sie die Datei in der Liste Verfügbare Dateien aus.
Die Tabellen in der Datei werden in der Liste Felder von Tabellen in ausgewählte Datei aufnehmen angezeigt. Sie können dann etwaige Tabellen in der Liste deaktivieren.
Standardmäßig werden alle Tabellen in allen ausgewählten Dateien analysiert.
5.
Entfernen Sie aus In Report aufnehmen Elemente, die Sie aus dem Report ausschließen möchten.
Standardmäßig werden alle Elemente in allen ausgewählten Dateien analysiert. Jedes ausgewählte Element, falls vorhanden, wird für jede ausgewählte Datei analysiert.
6.
7.
Wenn der Report nach der Erstellung nicht automatisch geöffnet werden soll, deaktivieren Sie Report nach Erstellung automatisch öffnen im Abschnitt "Dateihandhabung".
8.
Hinweise
 •
 •
 •
 •
 •
 •
 •
 •
 •
 •
 •
 •
 •
 •
 •
Wenn Sie über inaktive Konten mit einem leeren Passwort verfügen, werden diese mit einer Passwortmaske ****** im HTML-Report aufgeführt. Im XML-Report wird der Knoten emptyPassword="" als FALSE aufgelistet. Um genaue Passwortinformationen von diesen inaktiven Konten zu erhalten, aktivieren Sie die Konten und wählen dann Quelltext anzeigen.
 •
Mac OS: Um den HTML-Report anzuzeigen, verwenden Sie Webbrowser wie Safari, Mozilla oder Firefox. Internet Explorer für Mac OS wird nicht unterstützt.
 •
Mac OS: Um einen XML-Report mit Safari anzuzeigen, öffnen Sie die Datei in Safari und wählen Sie dann Ansicht > Quelltext anzeigen.
 •
Die Funktion "Datenbank-Design-Report" erstellt XML-Dateien in UTF-16-Format. Um einen Report in diesem Format anzuzeigen, verwenden Sie einen Texteditor oder Webbrowser, der UTF-16-Text unterstützt.
 •
FileMaker Pro Advanced steht eventuell nicht in allen Sprachen zur Verfügung, in denen FileMaker Pro ausgeliefert wird.
Weiterführende Themen 
Kopieren oder Importieren von Tabellenschemata (FileMaker Pro Advanced)
Schützen von Datenbanken