Designfunktionen
Designfunktionen liefern Informationen über die Struktur von geöffneten Datenbankdateien. Sie können z. B. die Namen aller Layouts oder Felder in einer geöffneten Datenbankdatei ermitteln.
Hinweis  FileMaker Pro beschränkt die zurückgegebene Information durch eine Designfunktion gemäß den wirksamen Berechtigungen, während die Funktion eine Datenbankdatei auswertet. Weitere Informationen über das Gewähren von Zugriff auf eine Datenbank finden Sie unter Erstellen und Verwalten von Berechtigungen.
Als Parameter für Designfunktionen sind folgende Elemente möglich:
 •
 •
Layouts wie Layoutname
 •
andere Funktionen wie ZeichenLinks ( Text ; AnzahlZeichen )
Wichtig  Textliteral-Parameter wie Dateinamen und Layoutnamen müssen in doppelte Hochkommas eingeschlossen werden. Verwenden Sie Hochkommas um Feldnamen, um anzuzeigen, dass die Zeichenfolge der Parameter ist (lassen Sie die Hochkommas weg, um anzuzeigen, dass der im Feld gespeicherte Wert der Parameter ist). Sie können vor und nach den Klammern, die die Parameter umgeben, Leerzeichen verwenden, aber die Leerzeichen sind nicht erforderlich. Verwenden Sie ein Semikolon zwischen Parametern, wenn eine Funktion mehrere Parameter erfordert.
Klicken Sie auf den Namen einer Funktion, um Details anzuzeigen.
 
Liste der Namen von allen auf dem Computer geöffneten Datenbankdateien (einschließlich Dateien, die als Client geöffnet sind), getrennt durch Absatzende-Zeichen.
Anzahl der Wiederholungen des angegebenen Felds wie im angegebenen Layout formatiert (was sich von der Anzahl der Wiederholungen in der Felddefinition unterscheiden kann) sowie die Ausrichtung der Feldwiederholungen (horizontal oder vertikal) im Layout.
Nächste fortlaufende Nummer für das angegebene Feld in der angegebenen Datenbankdatei.
Liste von vier Werten für jede Beziehung, die sich direkt auf die angegebene Tabelle bezieht.
Liste der Namen aller Scripts in der angegebenen Datenbankdatei, getrennt durch Absatzende-Zeichen.
Liste aller Tabellen-IDs in der angegebenen Datenbankdatei, getrennt durch Absatzende-Zeichen.
Liste aller Wertelisten-IDs in der angegebenen Datenbankdatei, getrennt durch Absatzende-Zeichen.
Themen in diesem Abschnitt
DatenbankNamen
FeldLayoutPosition
FeldKommentar
FeldIDs
FeldNamen
FeldLayoutAnzahlWdh
FeldLayoutStil
FeldTyp
HoleNächsteFortlNr
LayoutIDs
LayoutNamen
LayoutobjektNamen
BeziehungsInfo
ScriptIDs
ScriptNamen
TabellenIDs
TabellenNamen
WertelistenIDs
WertelisteEinträge
WertelistenNamen
FensterNamen