DatenbankNamen
Zweck 
Liefert eine Liste der Namen aller auf dem Computer geöffneten Datenbankdateien, getrennt durch Absatzende-Zeichen.
Format 
DatenbankNamen
Parameter 
Keine.
Zurückgegebener Datentyp 
Text
Ursprung in 
FileMaker Pro 6.0 oder früher
Beschreibung 
Die zurückgegebenen Namen umfassen keine Dateinamenerweiterungen.
Hinweis  Wenn Ihre Datenbank auf einem anderen Computer bereitgestellt wird, gibt DatenbankNamen eine Liste der Namen der auf dem lokalen Client und remote geöffneten Datenbankdateien zurück, die nur auf dem Clientcomputer geöffnet sind.
Beispiele 
Um zu ermitteln, ob die Datei "Kunden" geöffnet ist, verwenden Sie die Funktion DatenbankNamen mit der Funktion FilterElemente in der Formel:
FilterElemente ( DatenbankNamen ; "Kunden" )
Wenn die Formel Text zurückgibt, ist die Datei "Kunden" geöffnet.
Wenn Sie wissen möchten, wie viele Dateien mit dem gleichen Namen geöffnet sind, verwenden Sie die Funktion DatenbankNamen mit der Funktion MusterAnzahl in der Formel:
MusterAnzahl ( FilterElemente ( DatenbankNamen ; "Kunden" ) ; "Kunden" )
So erfahren Sie, wie viele Dateien mit dem Namen "Kunden" geöffnet sind.
Weiterführende Themen 
Funktionen (Kategorienliste)
Funktionen (alphabetische Liste)
Erläuterung von Formeln
Erläuterung von Funktionen
Definieren von Formelfeldern
Verwenden von Operatoren in Formeln