Hole ( DokumentenPfad )
Zweck 
Gibt den Pfad zum Dokumente-Ordner des aktuellen Benutzers zurück.
Format 
Hole ( DokumentenPfad )
Parameter 
Keine.
Zurückgegebener Datentyp 
Text
Ursprung in 
FileMaker Pro 8.0
Beschreibung 
Unter Windows XP lautet der Dateipfad /Laufwerk:/Dokumente und Einstellungen/Benutzername/Eigene Dateien/.
Unter Windows Vista lautet der Dateipfad /Laufwerkname:/Benutzer/Benutzername/Dokumente/.
Unter Mac OS lautet der Dateipfad /Laufwerkname/Benutzer/Benutzername/Dokumente/.
Bei der Ausführung auf FileMaker Server gibt die Funktion Hole ( DokumentenPfad ) den Pfad zum Dokumente-Ordner zurück. Das ist der gleiche Ordner wie der Sicherungen-, Datenbanken- und Scripts-Ordner des Servers. Der Dokumente-Ordner wird als gemeinsamer Speicherort verwendet, den Scripts aus unterschiedlichen Sitzungen oder anderen Prozessen auf dem Computer verwenden können, um Dateien zu im- bzw. exportieren.
Hinweis  Informationen dazu, wie Funktionen auf Host und Clients unterschiedlich ausgewertet werden, suchen Sie in der FileMaker Knowledge Base unter www.filemaker.com/kb.
Beispiele 
Für FileMaker Pro gibt ein Benutzer mit dem Namen "Johann Schmidt" Folgendes zurück
/C:/Dokumente und Einstellungen/JohannSchmidt/Eigene Dateien unter Windows XP
/C:/Benutzer/Johann Schmidt/Dokumente/ unter Windows Vista.
/MacintoshHD/Benutzer/Johann Schmidt/Dokumente unter Mac OS
Für FileMaker Server:
/C:/Programme/FileMaker/FileMaker Server/Data/Documents unter Windows Vista
/MacintoshHD/Library/FileMaker Server/Data/Documents unter Mac OS
Weiterführende Themen 
Funktionen (Kategorienliste)
Funktionen (alphabetische Liste)
Erläuterung von Formeln
Erläuterung von Funktionen
Definieren von Formelfeldern
Verwenden von Operatoren in Formeln
Hole ( DokumentePfadListe ) Funktion