Hole ( HostIPAdresse )
Zweck 
Gibt die IP-Adresse des Host-Rechners für die aktuelle Datenbank zurück.
Format 
Hole ( HostIPAdresse )
Parameter 
Keine.
Zurückgegebener Datentyp 
Text
Ursprung in 
FileMaker Pro 8.0
Beschreibung 
Gibt die IP-Adresse des Host-Rechners für die aktuelle Datenbank zurück. Wenn die aktuelle Datenbank nicht bereitgestellt wird, wird eine leere Zeichenfolge zurückgegeben.
Wenn IPv4- und IPv6-Adressen für remote bereitgestellte Dateien verfügbar sind, wird die Adresse im gängigsten oder Standardformat zurückgegeben. Dieses könnte sich von dem Format unterscheiden, das beim Verbindungsaufbau zum Host verwendet wurde.
Wenn die aktuelle Formel gespeichert wird und Sie ihren Kontext angeben, wird diese Funktion auf der Basis dieses Kontexts berechnet. Andernfalls wird sie auf der Basis des Kontexts des aktuellen Fensters berechnet.
Hinweis  Informationen dazu, wie Funktionen auf Host und Clients unterschiedlich ausgewertet werden, suchen Sie in der FileMaker Knowledge Base unter www.filemaker.com/kb.
Beispiele 
Gibt eines der folgenden Ergebnisse zurück, wenn die aktuelle Datenbank bereitgestellt wird:
 •
IPv4: 14.156.13.121
 •
IPv6: [2001:0DB8:85A3:08D3:1319:8A2E:0370:7334]
Hinweis  Wenn der Hostcomputer sowohl IPv4- als auch IPv6-Adressen hat, liefert Hole (HostIPAdresse) nur die IP-Adresse, die der Client für die Verbindung mit dem Host verwendet.
Weiterführende Themen 
Funktionen (Kategorienliste)
Funktionen (alphabetische Liste)
Erläuterung von Formeln
Erläuterung von Funktionen
Definieren von Formelfeldern
Verwenden von Operatoren in Formeln