Selbst
Zweck 
Gibt den Inhalt des Objekts zurück, in dem die Formel definiert ist.
Format 
Selbst
Parameter 
Keine
Zurückgegebener Datentyp 
Text, Zahl, Datum, Uhrzeit, Zeitstempel
Ursprung in 
FileMaker Pro 9.0
Beschreibung 
Die Selbst-Funktion bietet eine Möglichkeit für eine Formel, um das Objekt zu referenzieren, mit dem es verbunden ist, ohne das Objekt explizit zu referenzieren.
Verwenden Sie die Selbst-Funktion, um eine einzelne Formel zu erstellen, die auf unterschiedliche Objekte angewendet werden kann. Die Selbst-Funktion eignet sich für Formeln für die bedingte Formatierung und QuickInfo-Berechnungen, da sie den Inhalt des Layoutobjekts zurückgibt, wenn das Objekt einen Wert hat. Sie können die Selbst-Funktion auch in Felddefinitionsformeln (einschließlich Formeln zur automatischen Eingabe und Überprüfungsformeln) verwenden, um den Wert des entsprechenden Felds zurückzugeben.
Beispiele 
Selbst > 10 gibt 1 (Wahr) zurück, wenn sie auf ein Layoutfeldobjekt angewendet wird, dessen Wert größer als 10 ist.
Weiterführende Themen 
Funktionen (Kategorienliste)
Funktionen (alphabetische Liste)
Erläuterung von Formeln
Erläuterung von Funktionen
Definieren von Formelfeldern
Verwenden von Operatoren in Formeln
Definieren bedingter Formatierung für Layoutobjekte