Mod
Zweck 
Gibt den Rest zurück, der durch Teilen der Zahl durch den Divisor bleibt.
Format 
Mod ( Zahl ; Divisor )
Parameter 
Zahl - beliebiger numerischer Ausdruck oder Feld, das einen numerischen Ausdruck enthält
Divisor - numerischer Ausdruck oder Feld, das einen numerischen Ausdruck enthält
Zurückgegebener Datentyp 
Zahl
Ursprung in 
FileMaker Pro 6.0 oder früher
Beschreibung 
Verwenden Sie die Funktion Mod, um zu testen, ob eine Zahl gerade oder ungerade ist, indem Sie 2 als Divisor angeben. Wenn das Ergebnis null ist, ist die Zahl gerade, sonst ungerade. Das Ergebnis hat das gleiche Zeichen wie Divisor.
Gleichung
Beispiele 
Mod ( 13 ; 4 ) gibt 1 zurück.
Mod ( 7 ; 5 ) gibt 2 zurück.
Mod ( 7 ; -5 ) gibt -3 zurück.
Mod ( -7 ; 5 ) gibt 3 zurück.
Mod ( -7 ; -5 ) gibt -2 zurück.
Mod ( Teilnehmer ; TeamGröße ) gibt 4 zurück, wenn "Teilnehmer" 40 und "TeamGröße" 9 enthält.
Wenn ( Mod ( Hole ( Datensatz PositionInErgebnismenge ) ; 2 ) = 0 ; "gerade" ; "ungerade" ) kennzeichnet einen Datensatz mithilfe der Funktion Hole ( Datensatz PositionInErgebnismenge ) als gerade oder ungerade.
Weiterführende Themen 
Funktionen (Kategorienliste)
Funktionen (alphabetische Liste)
Erläuterung von Formeln
Erläuterung von Funktionen
Definieren von Formelfeldern
Verwenden von Operatoren in Formeln