XML FMPDSORESULT-Grammatik
Die FMPDSORESULT-Grammatik eignet sich zum Export von Datenbanken, die Sie mithilfe von Cascading Style Sheets oder XSL formatieren möchten. Diese Grammatik ist mit dem vom Microsoft Internet Explorer verwendeten Microsoft XML-Quellobjekt kompatibel.
Hinweis  Datenfeldnamen dürfen nicht mit einer Zahl oder einem 1-Byte-Kana-Zeichen beginnen (Beispiel: "7"). Die FMPDSORESULT-Grammatik lässt keine numerischen oder 1-Byte-Kana-Zeichen als Feldnamen-Tag zu und zeigt die resultierende XML-Datei nicht in einem Browser an.
Jedes ROW-Element der exportierten FMPDSORESULT-Grammatik enthält eine Reihe von FIELD-Elementen, die den Feldnamen entsprechen, die Sie exportieren.
Leerschritte oder einfache Doppelpunkte in Feldnamen werden zu Unterstreichungszeichen in den Elementnamen konvertiert (z. B. <MEIN_NAME>). Doppelpunkte in Ausschnittfeldern werden zu Punkten konvertiert (z. B. <TELEFON.TELEFONNUMMER>). Dies ist erforderlich, da Doppelpunkte in XML für Namensräume reserviert sind und Leerschritte in XML-Elementnamen nicht zulässig sind.
Für Wiederhol- und Bezugsfelder enthält jedes FIELD-Element ein DATA-Element, das einer Wiederholung oder einem Ausschnittdatensatz entspricht.
Der XML-Export unterstützt nicht den Export von Medienfelddaten.
Aufgrund von XML-Einschränkungen wird nur ein Datensatz von jedem Bezugsfeld exportiert.
XML-Beispieldaten in der FMPDSORESULT-Grammatik
Das folgende Beispiel zeigt die Verwendung von XML-Daten in der FMPDSORESULT-Grammatik. Weitere Informationen zur Document Type Definition (DTD) für die Grammatik finden Sie in der Datei fmpdsoresult_dtd.htm, die sich im Ordner Extras für Ihre Sprache im FileMaker Pro-Ordner befindet.
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<FMPDSORESULT xmlns="http://www.filemaker.de/fmpdsoresult">
<ERRORCODE>0</ERRORCODE>
<DATABASE>TelefonListe.fp5</DATABASE>
<LAYOUT>Web-Layout</LAYOUT>
<ROW MODID="23" RECORDID="3">
<VORNAME>Johann</VORNAME>
<NACHNAME>Schmidt</NACHNAME>
<TELEFON.TELEFONNUMMER>
<DATA>555-444-3333</DATA>
<DATA>555-222-9999</DATA>
</TELEFON.TELEFONNUMMER>
</ROW>
<ROW MODID="32" RECORDID="6">
<VORNAME>Barbara</VORNAME>
<NACHNAME>Jonas</NACHNAME>
<TELEFON.TELEFONNUMMER>
<DATA>555-666-7777</DATA>
<DATA>555-333-0000</DATA>
<DATA>555-111-7654</DATA>
</TELEFON.TELEFONNUMMER>
</ROW>
</FMPDSORESULT>