Tastaturbefehle im Layoutmodus (Windows)
Im Layoutmodus können Sie mithilfe von Tastaturbefehlen Objekte anordnen und ausrichten, Felder formatieren, Layoutwerkzeuge steuern und Layouts erstellen.
Layouterstellung und -navigation
 
Esc (um das Buchsymbol zu aktivieren), dann die Layoutnummer eingeben und die Eingabetaste drücken
Tastaturbefehle für die Auswahl und das Ändern von Objekten
 
Hinweis  Sie können auch mit dem Auswahlpfeil einen Auswahlrahmen aufziehen, der die Objekte vollständig einschließt. (Wenn Sie während des Ziehens Strg gedrückt halten, muss der Auswahlrahmen die Objekte nicht vollständig umgeben.)
Größe eines ausgewählten Objekts ändern, wenn der Inspektor offen ist (klicken Sie auf Inspektor Schaltfläche "Infopalette" in der Formatierungsleiste)
Strg+1, um in die Registerkarte Position des Inspektors zu wechseln. Dann Tab, um zur gewünschten Größenoption zu gelangen, und gewünschte Größe eingeben. Eingabetaste auf numerischem Tastenblock, um in das Layoutfenster zurückzukehren.
Die Standardformate für die meisten Objekte festlegen
Tastaturbefehle für die Objektausrichtung
 
Strg+"Fertig stellen"-Schaltfläche des Dialogfelds "Assistent für neues Layout"
Fadenkreuz umschalten
Tastaturbefehle für die Objektausrichtung
 
Bereichsnamen vertikal statt horizontal anzeigen oder umgekehrt
Inspektor-Tastaturbefehle
 
Registerkarte Position des Inspektors anzeigen
Registerkarte Darstellung des Inspektors anzeigen
Registerkarte Daten des Inspektors anzeigen
Tastaturbefehle für Layoutwerkzeuge
 
Eingabetaste (auf numerischem Zahlenblock) bzw. Strg+Eingabetaste (auf Tastaturen ohne Zahlenblock)