Erstellen eines Layouts/Berichts (Assistent für neues Layout)
In diesem Fenster des Assistenten für neues Layout geben Sie die Datenbanktabelle, auf die dieses Layout zugreifen wird, einen Namen für das Layout und den Typ des Layouts an, das Sie erstellen wollen.
Hinweis  Sie sollten auch die folgenden Hilfethemen durchlesen, bevor Sie das Layout erstellen: Überlegungen beim Erstellen von Listen/Berichtlayouts, Überlegungen beim Erstellen eines Etikettenlayouts und Überlegungen beim Erstellen eines Umschlaglayouts.
1.
Wählen Sie unter Datensätze zeigen von die Tabelle mit den Datensätzen, die dieses Layout anzeigen soll.
2.
3.
Wählen Sie optional In Layout-Menüs aufnehmen.
Wenn diese Option aktiviert ist, wird der Name des Layouts in den Menüs für die Auswahl von Layouts wie dem Einblendmenü "Layout" im Statusbereich angezeigt.
4.
Acht Layouttypen stehen zur Verfügung. Weitere Informationen zu diesen Layouttypen finden Sie unter Erläuterung von Layouttypen. Beschreibender Text und Beispielgrafik ändern sich, wenn Sie auf andere Layouttypen klicken.
5.
Wenn Sie Listenansicht oder Bericht wählen, sehen Sie zusätzliche Optionen.
 
Wählen Sie Spalten auf Seitenbreite beschränken, um zu verhindern, dass sich Spalten beim Drucken des Layouts über den rechten Seitenrand ausdehnen.
Wählen Sie Mit Zwischensummen und/oder Mit Gesamtsummen, um Statistikfelder in Ihren Bericht aufzunehmen, die Daten nach Gruppe zusammenfassen (z. B. Gesamtumsatz nach Region).
6.
Wenn alle Optionen wie gewünscht eingestellt sind, klicken Sie auf Weiter. Oder klicken Sie beim Anlegen eines leeren Layouts auf Fertigstellen, um Ihr neues Layout im Layoutmodus zu sehen.
Hinweise und Tipps für das Arbeiten mit der Listenansicht und Berichtlayouts
 
 •
Sie können im Assistenten viele Varianten der Listenansicht oder von Berichtlayouts definieren. Sie können ein Layout mit einfachen Datenzeilen und -spalten erstellen oder einen komplexen Bericht mit Daten, die nach angegebenen Werten mit Zwischen- und Endsummen gruppiert sind. Die Mustergrafik auf der rechten Seite ändert sich, wenn Sie in diesem Fenster auf verschiedene Optionen klicken.
 •
 •
Sie haben später im Assistenten auch die Möglichkeit, ein Script zur Sortierung des Berichts zu erstellen. Das Script vereinfacht die Anzeige und Ausgabe des Berichts. Der Bericht muss korrekt sortiert werden, um Zwischen- und Gesamtergebnisse anzuzeigen, und es ist durchaus nicht abwegig, dass der Benutzer vergisst, welche Felder sortiert werden müssen.
 •
Wenn Sie einen Zwischenergebnisbericht erstellen, können Sie Felder nicht in mehrere Zeilen umbrechen. Wenn Sie mehr Felder auswählen als auf die Seite passen, gehen sie über den rechten Seitenrand hinaus. Ändern Sie die Ausrichtung zu Querformat, verringern Sie die Skalierung auf unter 100 % oder passen Sie die Felder im Layoutmodus manuell an.
 •
Wenn Sie eine neue Listenansicht erstellen und annehmen, dass die Spalten die Breite der Seite überschreiten, sollten Sie die Seitenausrichtung auf Querformat einstellen, bevor Sie das Layout anlegen. Wählen Sie hierfür Datei > Drucker einrichten (Windows) bzw. Ablage > Papierformat (Mac OS) und wählen Sie die Option für Querformat. (Im Seitenansichtsmodus können Sie auch auf Drucker einrichten (Windows) oder Papierformat (Mac OS) in der Statussymbolleiste klicken.)
Weiterführende Themen 
Erstellen eines Layouts