Arbeiten mit Datenquellen
Nachdem Sie eine Datenquelle hinzugefügt haben, können Sie Optionen für externe FileMaker-Datenquellen und ODBC-Datenquellen angeben.
 •
 •
Um auf ODBC-Datenquellen zuzugreifen, müssen Sie einen Treiber für die Datenquelle einrichten, mit dem Datenquellennamen (DSN) verbinden, die Tabellen identifizieren, mit denen Sie in der externen Datei arbeiten wollen, und dann die externe Tabelle im Beziehungsdiagramm hinzufügen. Informationen finden Sie unter Bearbeiten von DBC-Datenquellen.
Weiterführende Themen 
Verbinden mit Datenquellen
Themen in diesem Abschnitt
Bearbeiten externer FileMaker-Datenquellen
Bearbeiten von DBC-Datenquellen
Aktivieren von ODBC-Datenquellen-Single-Sign-on (nur Windows)
Aktualisieren von Daten zwischen FileMaker und ODBC-Datenquellen
Verwenden von Ergänzungsfeldern
Problembehandlung für ODBC-Datenquellen