Beispiel-Sicherungsscript
Mithilfe des folgenden Scripts können Sie automatisch Sicherungskopien einer FileMaker Pro-Datenbank anlegen.
Das Script erstellt nach jedem fünften Schließen der Datei eine Sicherungskopie. Um das Script ausführen zu können, definieren Sie ein Variablenfeld mit dem Namen "Zählen" in einer der Tabellen in Ihrer Datenbank. Wenn Sie kein Variablenfeld definieren, inkrementiert FileMaker Pro eventuell bei jedem Schließen des Programms einen anderen Datensatz. Definieren Sie dieses Script in allen Dateien, die Sie sichern wollen.
So erstellen Sie das Script:
1.
Wählen Sie Scripts  > Scripts verwalten. Oder wählen Sie Datei (Windows) bzw. Ablage (Mac OS) > Verwalten > Scripts.
2.
Klicken Sie im Dialogfeld "Scripts verwalten" auf Neu. Einzelheiten zur Erstellung von Scripts finden Sie unter Erstellen und Bearbeiten von Scripts.
3.
Geben Sie im Dialogfeld "Script bearbeiten" Sicherung für Scriptname ein.
4.
Feldwert setzen [<Tabellenname>::Zählen; <Tabellenname>::Zählen + 1]
Wenn [<Tabellenname>::Zählen > 4]
Kopie speichern unter ["Sicherungskopie.fp7"; Kopie]
Feldwert setzen [<Tabellenname>::Zählen; 0]
Ende-Wenn
5.
Wenn Sie fertig sind, wählen Sie Scripts > Script speichern. Schließen Sie das Fenster "Script bearbeiten".
6.
7.
Wählen Sie Datei (Windows) bzw. Ablage (Mac OS) > Dateioptionen.
8.
Wählen Sie im Register Öffnen/Schließen unter Beim Schließen dieser Datei die Option Script ausführen.
9.
10.
11.
Dieses Script erstellt eine Sicherung Ihrer Datei bei jedem fünften Schließen der Datei.