Arbeiten mit Bezugstabellen und -dateien
FileMaker Pro verwendet Bezugstabellen als Basis für relationale Datenbanken und Referenzen. Relationale Datenbanken erlauben Ihnen, dynamisch mit Daten aus anderen Tabellen zu arbeiten, so dass Sie Daten an einer Stelle ändern können und Ihre Änderungen an allen Stellen reflektiert werden, an denen die Bezugsdaten angezeigt werden.
Verwenden Sie relationale Datenbanken, um
 •
die aktuellste Version der Daten aus einer anderen (oder der aktuellen) Tabelle zu sehen und zu bearbeiten. Zeigen Sie z. B. Daten in Bezugsfeldern an, wenn Sie den aktuellen Preis eines Artikels aus einer Bezugstabelle benötigen.
 •
Daten effizient und flexibel zu erfassen und zu verwalten. Anstatt mehrere Datenbanktabellen mit doppelten Werten zu erstellen, speichern Sie Werte nur einmal und verwenden Beziehungen, um diese Werte zur Verfügung zu stellen. Sie können dann Daten an nur einer Stelle ändern und vermeiden damit doppelte Daten und fördern konsistente Datenhaltung.
 •
Informationen zum Erstellen von Beziehungen finden Sie unter Erstellen von Beziehungen.
Mithilfe von Referenzen können Sie Daten aus einer Tabelle in eine andere kopieren. Nachdem die Referenzdaten eingefügt wurden, ändern sie sich nicht mehr, es sei denn, Sie bearbeiten sie oder weisen FileMaker Pro an, die Referenz zu wiederholen.
Verwenden Sie Referenzen, um:
 •
Daten aus einer Bezugstabelle zu kopieren und die Kopie unverändert zu lassen, selbst wenn sich Bezugsdaten ändern. Verwenden Sie z. B. eine Referenz, um den aktuellen Preis eines Produkts zum Zeitpunkt des Kaufs in eine Rechnungstabelle zu kopieren. Selbst wenn sich der Preis in der Bezugstabelle ändert, bleibt der Preis in der Rechnungstabelle gleich.
Hinweise
 •
Die Bezugstabelle könnte sich in derselben Datei, einer FileMaker-Datenquelle oder einer externen ODBC-Datenquelle befinden. Weitere Informationen zur Wahl der Datenquelle finden Sie unter Hinzufügen von Tabellen zum Beziehungsdiagramm. Weitere Informationen zum interaktiven Arbeiten mit Daten in SQL-Tabellen finden Sie unter Zugreifen auf externe Datenquellen.
 •
Alle FileMaker Pro-Tabellen in Ihrer Datenbank müssen aus Dateien von FileMaker Pro 7 oder höher stammen. Mit früheren FileMaker Pro-Versionen erstellte Dateien müssen dazu in die aktuelle Version konvertiert werden. Weitere Informationen über das Konvertieren von Dateien finden Sie unter Konvertieren von Dateien aus FileMaker Pro 6 und früheren Versionen.
Weiterführende Themen 
Die Planung einer Datenbank
Hinzufügen von Tabellen zum Beziehungsdiagramm
Erstellen von Beziehungen
Themen in diesem Abschnitt
Erläuterung von Beziehungen
Erläuterung von Beziehungstypen
Arbeiten mit dem Beziehungsdiagramm
Auswerten der Daten in Ausschnitten
Filtern von Datensätzen in Ausschnitten
Erläuterung von Referenzen