Erläuterung von Beziehungen mit mehreren Kriterien
In einer Beziehung mit mehreren Kriterien wird die Anzahl der Abgleichsfelder erhöht, womit sich die Kriterien vermehren, die FileMaker Pro beurteilt, bevor Bezugsdatensätze erfolgreich verknüpft werden. In einer Beziehung mit mehreren Kriterien vergleicht FileMaker Pro die Werte jedes Abgleichsfelds auf beiden Seiten der Beziehung in der Reihenfolge, in der die Felder angezeigt werden. Dies ist ein UND-Vergleich. Für einen erfolgreichen Vergleich muss jedes Abgleichsfeld einen entsprechenden Wert in der anderen Tabelle finden.
Beispiel:
Darstellung einer Beziehung mit mehreren Kriterien
In dieser Beziehung sind sowohl TextFeldA als auch ZahlenFeldA Abgleichsfelder für TabelleB. Ein Datensatz in TabelleA mit dem TextFeldA-Wert Blau und dem ZahlenFeldA-Wert 123 entspricht nur den Datensätzen in TabelleB, in denen sowohl TextFeldB als auch ZahlenFeldB die Werte Blau bzw. 123 enthält. Wenn TextFeldA und TextFeldB übereinstimmende Werte haben, aber ZahlenFeldA und ZahlenFeldB nicht, liefert die Beziehung keine Bezugsdatensätze.
Verwenden einer Beziehung mit mehreren Kriterien
Verwenden Sie eine Beziehung mit mehreren Kriterien, wenn sich zwei Tabellen auf der Basis mehrerer gemeinsamer Werte, wie z. B. einer Kundennummer und eines Datums, aufeinander beziehen sollen. Beispielsweise enthält die Datenbank "Videoverleih" drei Tabellen:
 •
 •
 •
Diese Datenbank soll den Verleih von Videos verfolgen und alle Ausleihvorgänge pro ausgewähltem Kunden und ausgewähltem Datum anzeigen.
Die Lösung verwendet zwar drei Tabellen, aber die Beziehung mit mehreren Kriterien besteht zwischen den Tabellen "Kunden" und "Positionen". Diese beiden Tabellen enthalten die folgenden Felder:
 
Zahlenfeld, automatische Eingabe von fortlaufende Nummer. Eines der Abgleichsfelder für die Tabelle "Positionen".
Die Tabellen beziehen sich wie folgt aufeinander:
Eine Beziehung mit mehreren Kriterien zwischen der Tabelle "Kunden" und der Tabelle "Mietpositionen"
Kundennummer und Verleihdatum sind die Abgleichsfelder in der Beziehung zwischen den Tabellen "Kunden" und "Positionen". In der Tabelle "Kunden" ist das Feld "Kundennr." auf die automatische Eingabe einer fortlaufenden Nummer eingestellt, damit jeder Datensatz in der Tabelle "Kunden" eine eindeutige Kennnummer besitzt. Das Feld "Verleihdatum" ist ein Datumsfeld ohne weitere Optionen. Der Benutzer gibt das aktuelle Datum ein, wenn Videos ausgeliehen werden, oder ein früheres Datum, um Videos anzuzeigen, die der Kunde an diesem Datum ausgeliehen hat.
In der Tabelle "Positionen" sind das Zahlenfeld "Kundennr." und das Datumsfeld "Verleihdatum" die Abgleichsfelder in der Beziehung zur Tabelle "Kunden". Das Zahlenfeld "Video-ID" speichert die Kennnummer des ausgeliehenen Videos. Datensätze aus dieser Tabelle werden in einem Ausschnitt in der Tabelle "Kunden" angezeigt.
Das Dialogfeld "Beziehung bearbeiten" mit den Eigenschaften der Beziehung zwischen der Tabelle "Kunden" und der Tabelle "Mietpositionen"
Im Dialogfeld "Beziehung ändern" ist die Option Datensatzerstellung in dieser Tabelle mit dieser Beziehung zulassen für die Tabelle "Positionen" aktiviert. Das bedeutet, dass der Benutzer Ausleihdaten in eine leere Ausschnittreihe eingeben kann und FileMaker Pro dann automatisch für diesen Verleihvorgang einen Bezugsdatensatz erstellt.
Zum Schluss wird dem Layout "Kunden" ein Ausschnitt zur Tabelle "Positionen" hinzugefügt.
Ein Ausschnitt mit den Bezugsdatensätzen aus der Tabelle "Mietpositionen" im Layout "Kunden"
Um einen neuen Bezugsdatensatz anzulegen, wird das aktuelle Datum in das Feld "Kunden::Verleihdatum" und eine Video-ID in den Ausschnitt eingegeben. Da "Verleihdatum" ein Abgleichsfeld ist und die Beziehung die Erstellung von Bezugsdatensätzen in der Tabelle "Positionen" zulässt, wird der Wert von "Kunden::Verleihdatum" automatisch in das Feld "Positionen::Verleihdatum" eingegeben.
Um Verleihvorgänge von einem früheren Datum zu sehen, ändert der Benutzer den Wert im Feld "Kunden::Verleihdatum". FileMaker Pro zeigt alle Bezugsdatensätze mit derselben Kundennummer und demselben Verleihdatum an.
Weiterführende Themen 
Erläuterung von Beziehungen
Erläuterung des Beziehungsdiagramms
Erläuterung von Abgleichsfeldern für Beziehungen
Erläuterung von Beziehungen mit einem Kriterium
Beziehungen, die Vergleichsoperatoren verwenden
Beziehungen, die einen Bereich von Datensätzen zurückgeben
Erläuterung von Self-Join-Beziehungen
Erstellen von Beziehungen