BeiObjektTastendruck
Löst ein Script aus, wenn ein Objekt aktiv ist und eines oder mehrere Zeichen auf der Tastatur entweder direkt oder über einen Input Method Editor (IME) gedrückt werden. Verwenden Sie die Funktion Hole ( TriggerTastendruck ), um die Zeichen abzufragen, die den Script-Trigger aktiviert haben.
Wann das Script ausgeführt wird
Vor Verarbeitung des Ereignisses
Modi, in denen der Trigger verwendet werden kann
Blättern- und Suchenmodus
Ergebnis
Sie können den Scriptschritt "Aktuelles Script verlassen" in dem ausgelösten Script verwenden, um "Wahr" oder "Falsch" zurückzugeben.
 •
 •
Ursprung in 
FileMaker Pro 10.0
Hinweise
 •
Die Kombination von Tastaturanschlägen in einem Input Method Editor (IME) aktiviert diesen Trigger nicht. Stattdessen wird der Trigger aktiviert, nachdem der Text im IME bestätigt wird. Das ausgelöste Script verarbeitet die bestätigte Zeichenfolge.
 •
Verwenden Sie die Funktionen Hole ( TriggerKurztasten ) Code und Char, um mit Sonderzeichen wie Navigationstasten (zum Beispiel Tabulator- und Pfeiltasten) und allgemeinen Unicode-Zeichen zu arbeiten. Eine Liste der Navigationstasten und der an ein Script gemeldeten Codes finden Sie bei der Funktion "Code". Die Funktion "Char" gibt die Zeichen für Unicode-Codepunkte zurück.
 •
1.
2.
3.
4.
Ein durch BeiLayoutTastendruck ausgelöstes Script verarbeitet die Zeichen.
5.
Navigationstasten werden für die Navigation verwendet, während Nicht-Navigationstasten durch das aktive Objekt verarbeitet werden, falls vorhanden.
6.
Der erste dieser Schritte, diese Taste zu verwenden, stoppt den Vorgang. Ein durch einen Script-Trigger BeiObjektTastendruck oder beiLayoutTastendruck ausgeführtes Script kann die weitere Verarbeitung des Tastenanschlags durch die Rückgabe von "Falsch" beenden.
 •
Tastaturbefehle wie Ausschneiden und Einfügen (Windows: Strg+X, Strg+V; Mac OS: Befehl-X, Befehl-V) aktivieren diesen Script-Trigger nicht.
 •
Die Verwendung der Pfeiltasten oder der Maus zur Navigation und Auswahl innerhalb von Einblendlisten, Menüs und Kalendern aktiviert diesen Trigger nicht. Das Betreten dieser Felder aktiviert den Trigger.
 •
 •
Die Script-Trigger BeiObjektBetreten, BeiObjektVerlassen und BeiObjektTastenDruck können aktiviert werden, wenn sie Statistik- und Formelfeldern zugeordnet sind.
 •
Weiterführende Themen 
Einrichten von Script-Triggern
Einstellen von Script-Triggern für Layouts
Einstellen von Script-Triggern für Objekte