Gehe zu Bezugsdatensatz
Zweck 
Wechselt zu den aktuellen Bezugsdatensätzen in einer Bezugstabelle, außer wenn dieser Scriptschritt von einer aktiven Ausschnittreihe aus verwendet wird.
Format 
Gehe zu Bezugsdatensatz [Aus Tabelle: “<Tabellenname>"; Mit Layout "<Layoutname>"]
Optionen 
 •
Bezugsdatensatz beziehen von ermöglicht Ihnen die Wahl der Quellbeziehung aus einer Liste der Tabellen in der aktuellen Datenbank. Wenn sich die Tabelle nicht in der Liste befindet oder wenn Sie eine Beziehung hinzufügen oder ändern müssen, öffnet Datenbank verwalten das Dialogfeld "Datenbank verwalten", in dem Sie Beziehungen erstellen oder bearbeiten können.
 •
Über Datensatz anzeigen mit Layout können Sie ein Layout in der aktuellen Datei wählen, das für die Anzeige der Bezugsdatensätze verwendet wird.
 •
Layouts der externen Tabelle verwenden öffnet die Datei, die die angegebene externe Tabelle enthält, und lässt Sie ein Layout der Datei wählen, in dem die Bezugsdatensätze angezeigt werden. Diese Option ist nur verfügbar, wenn die von Ihnen gewählte Quellbeziehung eine Tabelle in einer anderen Datei referenziert.
 •
Mit In neuem Fenster anzeigen können Sie die Bezugsdatensätze in einem neuen Fenster anzeigen und die Einstellungen für das neue Fenster angeben. Weitere Informationen finden Sie unter Neues Fenster Scriptschritt.
Tipp  Um mit den Bezugsdatensätzen das neue Fenster automatisch in den Vordergrund zu bringen, fügen Sie Fenster aktivieren Scriptschritt hinzu.
 •
Mit Angeben können Sie die Einstellungen bearbeiten, die Sie zuvor für das neue Fenster gewählt haben.
 •
Nur Bezugsdatensätze zeigen erstellt eine neue Ergebnismenge in der Bezugstabelle mit der Option, den aktuellen Datensatz oder die gesamte Ergebnismenge abzugleichen. Der erste Datensatz in der Ergebnismenge wird zum aktuellen Datensatz. (Wenn Sie diese Option nicht auswählen, wird durch "Gehe zu Bezugsdatensatz" der erste Datensatz in der unsortierten Reihenfolge zum aktuellen Datensatz.
 •
Nur aktuellen Datensatz abgleichen erstellt eine neue Ergebnismenge in der Bezugstabelle mit den Datensätzen, die dem aktuellen Datensatz entsprechen. Wenn in der Bezugstabelle "Rechnungen" z. B. drei Datensätze vorhanden sind, die dem Kundendatensatz in der Tabelle "Kunden" entsprechen, die Sie gerade anzeigen, und Sie möchten alle drei Rechnungen sehen, verwenden Sie Nur aktuellen Datensatz abgleichen, um die drei Rechnungen anzuzeigen.
 •
Alle Datensätze in der aktuellen Ergebnismenge abgleichen erstellt eine neue Ergebnismenge in der Bezugstabelle mit allen Datensätzen, die der aktuellen Ergebnismenge entsprechen. Wenn Sie z. B. eine Ergebnismenge mit zehn Kunden haben und es gibt 40 Rechnungen in der Tabelle "Rechnungen", die jeweils einem dieser Kunden zugeordnet sind, verwenden Sie Alle Datensätze in der aktuellen Ergebnismenge abgleichen, um die 40 entsprechenden Rechnungen anzuzeigen. Wenn Sie keine Sortierfolge definieren, ist die Ergebnismenge unsortiert.
Kompatibilität 
Dieser Scriptschritt wird auch für Web Publishing und in einem geplanten FileMaker Server-Script unterstützt.
Ursprung in 
FileMaker Pro 6.0 oder früher
Beschreibung 
Nehmen Sie an, Sie haben eine Tabelle "Rechnungen", die mit der Tabelle "Kunden" in Beziehung steht, und betrachten gerade eine bestimmte Rechnung. In der Tabelle "Rechnungen" gibt es eine Schaltfläche, die auf "Gehe zu Bezugsdatensatz [Kunden]" eingestellt ist. Durch Klicken auf diese Schaltfläche wird bestimmt, auf welchen Kundendatensatz sich Ihre aktuelle Rechnung bezieht, und Sie wechseln sofort zu diesem Datensatz in der Tabelle "Kunden". Wenn der betreffende Datensatz sich nicht in der aktuellen Ergebnismenge der Tabelle "Kunden" befindet, kann das Script eine Suche ausführen, damit dieser Datensatz der aktuelle Datensatz ist.
Tipp  Wenn die Bezugsdatensätze nicht gefunden werden, gibt dieses Script einen Fehlercode zurück, der mit der Hole ( LetzteFehlerNr ) Funktion erfasst werden kann.
Dieser Scriptschritt kann auch mit Ausschnittreihen verwendet werden. Wenn dieser Scriptschritt von einer aktiven Ausschnittreihe aus verwendet wird und die Tabelle des Ausschnitts die Bezugstabelle ist, wird der Bezugsdatensatz in dieser Tabelle der aktuelle. Wenn die Tabelle des Ausschnitts nicht die Bezugstabelle ist, wird der erste Bezugsdatensatz in der Ergebnismenge der aktuelle.
Bei Verwendung mit einer Tabelle in einer externen Datei öffnet dieser Scriptschritt die Datei, die die externe Tabelle enthält, und wechselt, falls ausgewählt, zum angegebenen externen Layout.
In manchen Situationen könnte ein Script, das den Scriptschritt "Gehe zu Bezugsdatensatz" enthält, ein nicht beabsichtigtes Datensatzset ändern. Beispiel:
 •
 •
Wenn Sie eine Tabelleninstanz auswählen, zu der keine Beziehung besteht, oder ein Layout, das nicht auf die korrekte Tabelleninstanz verweist, zeigt FileMaker Pro eine Fehlermeldung an. Nachdem die Fehlermeldung angezeigt wurde, fährt die Scriptausführung mit dem nächsten Scriptschritt fort.
 •
Wenn keine Bezugsdatensätze bzw. kein Datensatz in der aktiven Ausschnittzeile vorhanden sind, kann das Script unerwartete Ergebnisse liefern. Verwenden Sie die Funktion IstLeer, um zu ermitteln, ob keine Bezugsdatensätze vorhanden sind, bevor Sie "Gehe zu Bezugsdatensatz" verwenden.
 •
Wenn Datensatzerstellung zulassen aktiviert ist und "Gehe zu Bezugsdatensatz" in einer leeren Ausschnittzeile ausgeführt wird, kann dieses Script unerwartete Ergebnisse liefern.
Hinweise
 •
 •
Beispiele 
Folgende Anweisung wechselt zu einem Bezugsdatensatz in der Tabelle "MeineBezugstabelle".
Gehe zu Bezugsdatensatz [Aus Tabelle: "MeineBezugstabelle";
Mit Layout: "MeinLayout"]
Folgende Anweisung wechselt zu einem Bezugsdatensatz in der Tabelle "MeineBezugstabelle" und zeigt eine Ergebnismenge ausschließlich mit Bezugsdatensätzen.
Gehe zu Bezugsdatensatz [Nur Bezugsdatensätze zeigen;
Aus Tabelle: "Meine Bezugstabelle"; Mit Layout: "MeinLayout"]
Weiterführende Themen 
Scriptschritte (alphabetische Liste)
Scriptschritte (Kategorienliste)