Gehe zu Objekt
Zweck 
Wechselt zum angegebenen Objekt im aktuellen Layout.
Format 
Gehe zu Objekt [Objektname: "<Objektname>";
Wiederholung: <Wiederholungsnummer>]
Optionen 
Klicken Sie auf Angeben, um das Dialogfeld "Gehe zu Objekt" zu öffnen, in dem Sie die folgenden Optionen festlegen können:
 •
Objektname ist das benannte Objekt, das im aktuellen Layout aktiviert werden soll. Um einen Objektnamen zuzuweisen, wählen Sie im Layoutmodus Ansicht > Inspektor. Klicken Sie auf Position und geben Sie einen Namen für das Objekt ein.
 •
Über Wiederholung (optional) können Sie die Wiederholung des Felds angeben, die zu aktivieren ist. Anderenfalls wird standardmäßig 1 verwendet. Diese Option wird ignoriert, wenn das Objekt kein Feld ist.
Kompatibilität 
Dieser Scriptschritt wird auch für Web Publishing und in einem geplanten FileMaker Server-Script unterstützt.
Ursprung in 
FileMaker Pro 6.0 oder früher
Beschreibung 
Dieser Scriptschritt verwendet einen Objektnamen, um ein Objekt anzugeben. Daher müssen Sie einen eindeutigen Objektnamen für jedes Objekt im Layout vergeben, zu dem Sie wechseln wollen.
Hinweis  Wenn es sich bei dem Objekt um ein Wiederholfeld handelt, können Sie auch angeben, zu welcher Wiederholung Sie wechseln wollen.
Beispiele 
Das folgende Beispiel wechselt zu einem Textfeld mit dem Namen "Vorname":
Gehe zu Objekt [Objektname: "Vorname"]
Das folgende Beispiel wechselt zu einer Taste mit dem Namen "Starttaste":
Gehe zu Objekt [Objektname: "Starttaste"]
Das folgende Beispiel wechselt zu Wiederholung 2 eines Felds mit dem Namen "Wert":
Gehe zu Objekt [Objektname: "Wert"; Wiederholung: 2]
Das folgende Beispiel wechselt zu einem Objekt, dessen Name der aktuelle Tag der Woche ist:
Gehe zu Objekt [Objektname: WochentagName (Hole ( SystemDatum ))]
Weiterführende Themen 
Scriptschritte (alphabetische Liste)
Scriptschritte (Kategorienliste)
Benennen von Objekten
Definieren von Wiederholfeldern