Aus Index einfügen
Zweck 
Fügt einen Wert aus dem Index in ein Feld ein.
Format 
Aus Index einfügen [Auswahl; <Tabelle::Feld>]
Optionen 
 •
Gesamten Inhalt auswählen ersetzt den Inhalt eines Felds. Wenn Sie diese Option nicht aktivieren, wird das Ergebnis an der Cursorposition oder am Ende der Felddaten eingefügt.
 •
Wählen Sie Gehe zu Zielfeld oder klicken Sie auf Angeben, um das Feld anzugeben, in das der Indexwert eingefügt werden soll. Das angegebene Feld kann einen beliebigen Typ haben.
Kompatibilität 
Dieser Scriptschritt wird:
 •
 •
Ursprung in 
FileMaker Pro 6.0 oder früher
Beschreibung 
Dieser Scriptschritt zeigt den Index für das aktive Feld an. Sie können "Aus Index einfügen" im Blättern- oder Suchenmodus verwenden.
FileMaker Pro öffnet das Dialogfeld "Index", damit der Benutzer einen Eintrag wählen kann. Diese Methode fördert konsistente Dateneingabe und korrekte Rechtschreibung. Für diesen Scriptschritt können Sie ein Feld angeben und den vollständigen Inhalt des Felds auswählen.
FileMaker Pro verwendet die letzte Auswahl, die unter der Option Einträge trennen im Dialogfeld "Index" getroffen wurde (dies wird nicht im Script gespeichert).
Hinweise
 •
Wenn sich das angegebene Feld nicht im Layout befindet, in dem das Script ausgeführt wird, gibt "Aus Index einfügen" einen Fehlercode zurück, der mit der Hole ( LetzteFehlerNr ) Funktion erfasst werden kann.
 •
Wenn Sie die Indizierung für ein Feld ausgeschaltet und die Option Indizierung bei Bedarf automatisch aktivieren deaktiviert haben, wird der Index nicht angezeigt und ein Fehlercode wird zurückgegeben. Weitere Informationen über die Feldindizierung finden Sie unter Definieren von Optionen zur Feldindizierung.
Beispiele 
Das folgende Beispiel zeigt den Index für ein Feld im Suchenmodus an, damit der Benutzer einen bereits vorhandenen Wert wählt.
Suchenmodus aktivieren [ ]
Aus Index einfügen [Tabelle1::Benutzername-Feld]
Ergebnismenge suchen []
Weiterführende Themen 
Scriptschritte (alphabetische Liste)
Scriptschritte (Kategorienliste)