Objekt einfügen (Windows)
Zweck 
Bettet ein OLE-Objekt im aktuellen Medienfeld ein oder verknüpft es.
Format 
Objekt einfügen ["<Objekttyp>"]
Optionen 
 •
Klicken Sie auf Angeben, um das Dialogfeld "Objekt einfügen" zu öffnen, in dem Sie die folgenden Optionen festlegen können.
 •
Objekttyp - Wählen Sie den Typ des Objekts, das Sie einbetten oder verknüpfen wollen, aus der Liste verfügbarer Datei- und Programmtypen.
 •
Neu erstellen - Ermöglicht Ihnen, ein leeres Objekt des angegebenen Objekttyps einzubetten. Wenn das Objekt aktiviert wird, kann es mit dem zugehörigen Programm erstellt werden.
 •
Aus Datei erstellen - Ermöglicht die Eingabe des Namens einer bestehenden Datei als das Objekt, das eingebettet oder verknüpft werden soll. Sie können über die Schaltfläche Durchsuchen eine Datei auswählen, die sich auf dem Computer oder im Netzwerk befindet.
 •
Wenn Aus Datei erstellen aktiviert wurde, können Sie Verknüpfung aktivieren, um anzuzeigen, dass das Objekt verknüpft werden soll. Wenn Verknüpfung nicht aktiviert ist, wird das Objekt eingebettet.
 •
Als Symbol weist FileMaker Pro an, das eingebettete oder verknüpfte Objekt nicht vollständig anzuzeigen, sondern ein Symbol, das das Objekt repräsentiert. Über die Schaltfläche Anderes Symbol können Sie ein anderes Symbol für die Anzeige wählen. Wenn Als Symbol nicht aktiviert ist, wird das vollständige Objekt im Medienfeld angezeigt.
Kompatibilität 
Dieser Scriptschritt wird:
 •
 •
Ursprung in 
FileMaker Pro 6.0 oder früher
Beschreibung 
Wenn sich das angegebene Objekt bzw. die Datei nicht auf dem Computer befindet, auf dem das Script ausgeführt wird (oder wenn es auf einem Mac OS-System ausgeführt wird), gibt dieser Scriptschritt einen Fehlercode zurück, der mit der Hole ( LetzteFehlerNr ) Funktion erfasst werden kann.
Beispiele 
Gehe zu Feld [Tabelle1::Feld1]
Objekt einfügen ["Videoclip"]
Weiterführende Themen 
Scriptschritte (alphabetische Liste)
Scriptschritte (Kategorienliste)