Wenn
Zweck 
Berechnet eine boolesche Formel und führt eine bedingte Aktion auf der Basis dieser Berechnung aus.
Format 
Wenn [<Boolesche Formel>]
Optionen 
Klicken Sie auf Angeben, um die boolesche Formel zu definieren. Geben Sie im Dialogfeld "Formel angeben" die gewünschte Formel ein oder verwenden Sie die Feldliste (links) und die Funktionsliste (rechts) mit den mathematischen und Text-Operatoren, um die Formel zu definieren.
Kompatibilität 
Dieser Scriptschritt wird auch für Web Publishing und in einem geplanten FileMaker Server-Script unterstützt.
Ursprung in 
FileMaker Pro 6.0 oder früher
Beschreibung 
Wenn das Ergebnis eine Zahl außer null ist, ergibt die Formel "Wahr" und die nachfolgenden Scriptschritte werden ausgeführt. Wenn das Ergebnis gleich null ist, keine Daten enthält oder sich nicht als Zahl auflöst, ergibt die Bedingung "Falsch" und die nachfolgenden Scriptschritte werden nicht ausgeführt.
Für jeden Wenn-Schritt muss ein nachfolgender Ende (wenn) Scriptschritt auf derselben Einrückungsebene vorhanden sein. Immer wenn Sie einen "Wenn"-Scriptschritt einfügen, fügt die Funktion "Scripts verwalten" automatisch einen "Ende (wenn)"-Schritt ein.
Sie können mit dem Sonst, wenn Scriptschritt und dem Sonst Scriptschritt auch zusätzliche Bedingungen hinzufügen.
Hinweis  Wenn Sie keine Formel angeben oder wenn die Berechnung der Formel nicht erfolgreich ist, wird der Wert "Falsch" geliefert. Verwenden Sie den Hole ( LetzteFehlerNr ) Funktion, um diese Fehler zu erfassen.
Beispiele 
Wenn [Hole ( Kontoname ) = "Johann David"]
Gehe zu Layout ["Datei Eins"]
Ergebnismenge suchen [Wiederherstellen]
Ende (wenn)
Weiterführende Themen 
Definieren von Formelfeldern
Wenn Funktion
Beispiel einer Wenn-Struktur
Scriptschritte (alphabetische Liste)
Scriptschritte (Kategorienliste)
Erläuterung von Formeln