Schnellsuche durchführen
Zweck 
Sucht Datensätze, die einem oder mehreren Suchbegriffen auf der Basis von Text entsprechen, den Sie angeben oder der durch eine Formel geliefert wird.
Format 
Schnellsuche durchführen []
Optionen 
Klicken Sie auf Angeben, um den Suchtext im Dialogfeld "Formel angeben" anzugeben. Geben Sie den Suchtext ein oder verwenden Sie eine Formelfunktion, die den Text für die Suche liefert.
Kompatibilität 
Dieser Scriptschritt wird auch für Web Publishing und in einem geplanten FileMaker Server-Script unterstützt.
Ursprung in 
FileMaker Pro 11.0
Beschreibung 
Sie können mithilfe der Funktion "Hole(SchnellsucheText)" an den Scriptschritt "Schnellsuche durchführen" den Text übergeben, der im Dialogfeld "Schnellsuche" eingegeben wurde.
Beispiele 
Das folgende Script findet alle neuen Mitglieder, die in Los Angeles leben.
Schnellsuche durchführen ["Los Angeles Neu"]
Im folgenden Beispiel wird mithilfe der Funktion "Hole(SchnellsucheText)" ermittelt, was in das Feld "Schnellsuche" eingegeben wurde, bzw. eine Fehlermeldung angezeigt, wenn der Suchtext zu kurz ist.
Variable setzen [$Abfrage; Wert:Hole(SchnellsucheText)]
Wenn[ Länge($Abfrage)<3]
Eigenes Dialogfeld anzeigen[Titel:"Fehler in Schnellsuche";Meldung:"Diese Schnellsuchabfrage ist zu kurz.";Schaltflächen:"OK","Abbrechen"]
Sonst
Schnellsuche durchführen [$Abfrage]
Ende (wenn)
Weiterführende Themen 
Scriptschritte (alphabetische Liste)
Scriptschritte (Kategorienliste)