Datei schließen
Zweck 
Schließt die angegebene FileMaker-Datei.
Format 
Datei schließen [Aktuelle Datei/"<Dateiname>"]
Optionen 
Mit Angeben können Sie eine zu schließende FileMaker Pro-Datenbank oder zu trennende ODBC-Datenquelle wählen. Wählen Sie FileMaker-Datenquelle hinzufügen oder ODBC-Datenquelle hinzufügen, um eine Datei anzugeben und auszuwählen. Nachdem Sie eine Datei ausgewählt haben, wird sie in die Liste Tabelle angeben aufgenommen. Wählen Sie Datenquellen verwalten, um eine bereits in die Liste aufgenommene Datenquelle zu ändern oder zu löschen.
Kompatibilität 
Dieser Scriptschritt wird:
 •
 •
Ursprung in 
FileMaker Pro 6.0 oder früher
Beschreibung 
Wenn Sie keine Datei angeben, stoppt FileMaker Pro das ablaufende Script und schließt die FileMaker-Datenbank, von der aus das Script ausgeführt wird.
Dieser Scriptschritt trennt die angegebene ODBC-Datenquelle. So können Sie sich erneut an der angegebenen ODBC-Datenquelle mit einem anderen Benutzernamen und Passwort anmelden, ohne die FileMaker-Datei zu schließen.
Hinweis Wenn ein Benutzer die angegebene Datei verschiebt, kann FileMaker Pro die Datei eventuell nicht schließen.
Beispiele 
Datei schließen ["Namen"]
Datei schließen ["Zahlungen"]
Datei schließen ["Aufgaben"]
Datei schließen [Aktuelle Datei]
Weiterführende Themen 
Scriptschritte (alphabetische Liste)
Scriptschritte (Kategorienliste)
Arbeiten mit Datenquellen