Netzwerkzugriff einstellen
Zweck 
Erlaubt oder verbietet Netzwerkzugriff auf eine Datenbank.
Format 
Netzwerkzugriff einstellen [Ein/Ein (Ausgeblendet)/Aus]
Optionen 
 •
Wählen Sie Ein, um Netzwerkzugriff über FileMaker Netzwerk-Sharing zu erlauben. Dies entspricht der Wahl von Alle Benutzer im Dialogfeld "FileMaker-Netzwerkeinstellungen".
 •
Wählen Sie Ein (Ausgeblendet), um Netzwerkzugriff zu erlauben, aber zu verhindern, dass der Name der gemeinsam benutzten Datenbank im Dialogfeld "Remote-Datei öffnen" angezeigt wird. Dies entspricht der Wahl von Alle Benutzer und Nicht in Dialog "Remote-Datei öffnen" anzeigen im Dialogfeld "FileMaker-Netzwerkeinstellungen".
 •
Aktivieren Sie Aus, um den Netzwerkzugriff zu verbieten. Dies entspricht der Wahl von Keine Benutzer im Dialogfeld "FileMaker-Netzwerkeinstellungen".
Kompatibilität 
Dieser Scriptschritt wird:
 •
 •
 •
Ursprung in 
FileMaker Pro 6.0 oder früher
Beschreibung 
Eine gemeinsam benutzte bzw. Mehrbenutzer-Datenbank ist eine Datei, die Benutzern in einem Netzwerk zur Verfügung steht. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Gemeinsames Benutzen und Bereitstellen von Dateien.
Beispiele 
Dieses Script könnte als Startscript garantieren, dass beim Start eine Datenbank bereitgestellt wird.
Eigenes Dialogfeld anzeigen ["Diese Datei im Netzwerk bereitstellen?"]
Wenn [Hole ( LetzteMeldungswahl )=1]
Netzwerkzugriff einstellen [Ein]
Ende (wenn)
Tipp  Mit der Hole ( DateiMehrbenutzerstatus ) Funktion könnte die resultierende Mehrbenutzereinstellung überprüft werden. "Hole(DateiMehrbenutzerstatus)" wird für eine Einbenutzerdatei auf 0 und für eine Mehrbenutzerdatei auf 1 gesetzt.
Weiterführende Themen 
Scriptschritte (alphabetische Liste)
Scriptschritte (Kategorienliste)