Drucken
Zweck 
Druckt Informationen in einer Datei.
Format 
Drucken [Wiederherstellen; Ohne Dialogfeld]
Optionen 
 •
Wählen Sie Ohne Dialogfeld, um die Anzeige des Dialogfelds "Drucken" bei Ausführung des Scriptschritts unterdrücken.
 •
Wählen Sie Druckoptionen angeben oder klicken Sie auf Angeben, um ein Ausgabeziel anzugeben. Wenn das Script ausgeführt wird, wird die Ausgabe aus diesem Scriptschritt an den Drucker bzw. das Fax gesendet, den bzw. das Sie angegeben haben.
Mac OS: Alternativ zur Angabe einer Druckers oder Fax können Sie:
 •
auf PDF im Dialogfeld "Drucken" klicken und dann eine PDF-Option aus der Liste wählen, oder Bearbeiten wählen, um ein benutzerdefiniertes PDF-Ausgabeformat oder -ziel anzugeben.
 •
Klicken Sie auf Vorschau im Dialogfeld "Drucken", um anzugeben, dass die Ausgabe des Scripts in der Standard-Druckvorschauanwendung des Benutzers geöffnet wird.
Wenn Sie kein Ausgabeziel angeben, bevor Sie das Script speichern, oder wenn der angegebene Drucker nicht gefunden wird, wenn das Script ausgeführt wird, wird die Ausgabe vom Scriptschritt an den Standarddrucker des Benutzers gesendet.
Kompatibilität 
Dieser Scriptschritt wird:
 •
 •
Ursprung in 
FileMaker Pro 6.0 oder früher
Beschreibung 
Einem Script können mehrere Drucken-Schritte hinzugefügt werden. Sie können Druckoptionen mit dem Scriptschritt speichern oder dem Benutzer erlauben, bei der Ausführung des Scriptschritts Druckkriterien anzugeben.
Wenn für den Druckauftrag spezielle Papierformat-Optionen erforderlich sind, fügen Sie den Drucker einrichten Scriptschritt vor dem Scriptschritt "Drucken" ein.
Hinweise
 •
Wenn Sie mehr als einen Scriptschritt "Drucken" in einem Script verwenden, gilt der gespeicherte Druckername nur für den enthaltenden Scriptschritt "Drucken".
 •
Ein in einem Scriptschritt "Drucken" angegebene Druckername wird nicht an andere Scriptschritte "Drucken" in einem Script weitergegeben.
 •
Mac OS: Wenn eine FileMaker Pro 9- (oder frühere) Datei ein Script mit "Script drucken [Wiederherstellen; Ohne Dialogfeld]" enthält, geht die Ausgabe an den Standarddrucker des Betriebssystems, wenn Sie das Script in einer späteren Version von FileMaker Pro ausführen (z. B. FileMaker Pro 10 oder 11). Sie können Druckscripts in der späteren Version neu erstellen, wenn Sie den Drucker ändern möchten.
Beispiele 
Blätternmodus aktivieren [ ]
Gehe zu Layout ["Layout 1"]
Drucker einrichten [Wiederherstellen; Ohne Dialogfeld]
Alle Datensätze anzeigen
Sortieren [Wiederherstellen; Ohne Dialogfeld]
Drucken []
Weiterführende Themen 
Scriptschritte (alphabetische Liste)
Scriptschritte (Kategorienliste)