URL öffnen
Zweck 
Ermöglicht dem Benutzer, einen URL zu öffnen.
Format 
URL öffnen [Ohne Dialogfeld; <URL>]
Optionen 
 •
Die Option Ohne Dialogfeld verhindert die Anzeige des Dialogfelds "URL öffnen" bei Ausführung des Scriptschritts.
 •
Klicken Sie auf Angeben, um das Dialogfeld "Optionen für URL öffnen" anzuzeigen, in dem Sie den URL direkt in einen Texteingabebereich schreiben oder auf Angeben klicken können, um den URL mit einer Formel zu erzeugen.
Kompatibilität 
Dieser Scriptschritt wird für Web Publishing, aber nicht in einem geplanten FileMaker Server-Script unterstützt.
Ursprung in 
FileMaker Pro 6.0 oder früher
Beschreibung 
Windows:
"URL öffnen" unterstützt die URL-Typen http, https, ldap, ldaps, ftp, Datei und mailto. Wenn ein URL z. B. mit "http" beginnt, öffnet FileMaker Pro den Webbrowser des Benutzers und verarbeitet den URL.
Hinweis  FileMaker Pro ermittelt anhand von Voreinstellungen aus der Windows-Systemdatei URL.DLL das Programm, das den URL verarbeiten soll. Der URL wird dann zur Ausführung an ShellExecute übergeben.
Mac OS:
Wenn der Benutzer die Internet-Systemeinstellungen konfiguriert hat, kann er mit diesem Scriptschritt einen URL öffnen. "URL öffnen" unterstützt die URL-Typen http, https, ldap, ldaps, ftp, Datei und mailto und verwendet die Programme, die im Kontrollfeld oder in den Systemeinstellungen angegeben sind. Wenn ein URL z. B. mit http beginnt, öffnet FileMaker Pro den Webbrowser des Benutzers und verarbeitet den URL.
Beispiele 
Das folgende Beispiel öffnet den Webbrowser des Benutzers und zeigt die Homepage von FileMaker, Inc. an (der URL, der bei der Definition des Scriptschritts "URL öffnen" angegeben wurde).
URL öffnen [Ohne Dialogfeld; "http://www.filemaker.de/"]
Das folgende Beispiel startet Windows Notepad und öffnet die Datei Meine_Datei.txt in der Root-Ebene der Festplatte des Benutzers.
URL öffnen [Ohne Dialogfeld; "Datei://c:/Meine_Datei.txt"]
Das folgende Beispiel startet das bevorzugte E-Mail-Programm, öffnet eine neue E-Mail-Mitteilung und verwendet den Wert im Feld "E-Mail-Adresse" für die Adressierung der Mitteilung. Die E-Mail-Adresse muss mit mailto: beginnen.
URL öffnen [Ohne Dialogfeld; "mailto:e_mail_adresse"]
Mithilfe des Scriptschritts "URL öffnen" können Sie wie folgt auch eine gemeinsam benutzte FileMaker Pro-Datei öffnen, die auf einem anderen System ausgeführt wird:
URL öffnen [Ohne Dialogfeld; "fmp7://system:user@testlab-mac/testdb"]
Dabei ist "system" der FileMaker Pro-Kontoname, "user" das Passwort, "testlab-mac" ein DNS-Eintrag für den Rechner, auf dem sich die Datei befindet (für diesen Parameter ist auch eine IPv4- oder IPv6-Adresse möglich), und "testdb" der FileMaker Pro-Dateiname.
Wichtig  Kontoname und Passwort, die im Scriptschritt "URL öffnen" eingegeben werden, sind für Benutzer sichtbar, die über Zugriffsrechte zur Scriptbearbeitung verfügen, daher sind diese Daten nicht sicher.
Weiterführende Themen 
Scriptschritte (alphabetische Liste)
Scriptschritte (Kategorienliste)