Gemeinsame Benutzung von Datenbanken in einem Netzwerk
Wenn Ihr Computer an ein Netzwerk angeschlossen ist, können Sie und andere FileMaker Pro-Benutzer unter Windows und Mac OS gleichzeitig dieselbe Datenbank verwenden.
FileMaker Pro Netzwerk-Sharing unterstützt das Sharing von Dateien für bis zu 9 gleichzeitige Benutzer (ohne den Host und Instant Web Publishing-Verbindungen). Zur Unterstützung einer größeren Anzahl von Benutzern und Web-Publishing-Technologien wie XML verwenden Sie FileMaker Server.
Hinweise
 •
Die Informationen in diesem Thema beziehen sich auf die gemeinsame Dateinutzung in einem lokalen Netzwerk (LAN). Informationen über das Veröffentlichen von Dateien im Web oder einem Intranet finden Sie unter Veröffentlichen von Datenbanken im Web. Informationen über die gemeinsame Nutzung von Daten über ODBC oder JDBC finden Sie unter Verwenden von ODBC und JDBC mit FileMaker Pro.
 •
Mac OS: Wenn Sie Dateien in einem lokalen Netzwerk nicht gemeinsam verwenden können, stellen Sie auf dem Host-Computer sicher, dass entweder die Mac OS Sharing-Firewall ausgeschaltet wurde oder Sie den Systemeinstellungen eine offene Netzwerk-Port-Konfiguration für Port 5003 hinzugefügt haben. Weitere Informationen über die Mac OS Sharing-Firewall und das Hinzufügen einer Netzwerk-Port-Konfiguration finden Sie in der Mac OS Hilfe.
Wichtig  Die gemeinsame Nutzung (oder Bereitstellung) einer FileMaker Pro-Datenbank erfolgt unabhängig vom File Sharing des Betriebssystems. Die Zugriffskontrolle, die Sie in Windows oder unter Mac OS einrichten, ist mit keinen Zugriffsrechten in FileMaker Pro verbunden und umgekehrt.
Wenn Sie der erste Anwender sind, der eine gemeinsam genutzte Datei öffnet, sind Sie der Host. Benutzer, die eine gemeinsam genutzte Datei danach öffnen, sind Clients.
Hinweise
Wenn eine gemeinsam benutzte Datei geöffnet ist, können Host und Clients auf dieselben Informationen zugreifen und alle Änderungen an der Datei werden im Fenster jedes Benutzers angezeigt.
 •
Alle Änderungen, die einer der Benutzer an den Daten vornimmt, werden in der gemeinsamen Datei gespeichert. Alle Änderungen an Layouts und Scripts werden ebenfalls in der gemeinsamen Datei gespeichert.
 •
Festgelegte Sortierfolgen, Suchabfragen, Import- und Exportfolgen und Druckereinrichtungen sind spezifisch für die einzelnen Benutzer.
Es ist zwar möglich, dass mehrere Benutzer dieselbe gemeinsame Datei gleichzeitig ändern, jedoch unterliegen die Arten gleichzeitig zulässiger Änderungen einigen Beschränkungen. Die folgende Tabelle beschreibt die Arten von Änderungen, die an gemeinsam benutzten Dateien möglich bzw. nicht möglich sind.
 
Hinweis Eine Person kann eine Werteliste bearbeiten, während sie eine andere Person im Blättern- oder Suchenmodus verwendet.
Hinweis Eine Person kann ein Script bearbeiten, während eine andere Person es verwendet.
Hinweis Eine Person kann eine Datenquelle bearbeiten, während eine andere Person sie verwendet.
Zwei Personen können nicht gleichzeitig Konten und Zugriffsrechte ändern oder definieren.
Hinweis Eine Person kann ein Konto oder Zugriffsrecht bearbeiten, während eine andere Person es verwendet.
Hinweis  Zugriffsrechte können auch die Fähigkeit von Benutzern beschränken, bestimmte Elemente in einer Datei zu ändern. Weitere Informationen finden Sie unter Schützen von Datenbanken
Themen in diesem Abschnitt
Gemeinsames Benutzen und Bereitstellen von Dateien
Arbeiten mit gemeinsam benutzten Dateien als Client