FileMaker-Zertifizierung

Weisen Sie Ihre FileMaker-Erfahrung mit einer offiziellen Bestätigung nach!

Demonstrieren Sie Ihre FileMaker-Fähigkeiten

Diese Bestätigung zeigt Kunden, Partnern und dem Management, dass Sie über ein grundlegendes Wissen, Erfahrung und Fertigkeiten bei der Entwicklung mit der FileMaker-Plattform verfügen.

Als unabhängiger Consultant oder interner Entwickler gestattet Ihnen die FileMaker-Zertifizierung:

  • Ihre Fertigkeiten auszubauen und ein noch umfassenderer Entwickler zu werden,
  • bezüglich der neuesten FileMaker-Technologien auf dem Laufenden zu bleiben,
  • einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Entwicklern zu erlangen,
  • in Ihre Karriere zu investieren und Ihre Ertragsfähigkeit zu steigern und
  • Ihrem Unternehmen mehr Glaubwürdigkeit zu verleihen.
  • Setzen Sie das Logo der FileMaker-Zertifizierung auf Ihrer Website und auf Ihren Visitenkarten ein.
  • Sie erhalten eine bevorzugte Nennung auf der FileMaker-Website (nur Partner).

Vorbereitung auf die Prüfung

Praxiserfahrung mit der FileMaker-Plattform wird Ihre Chancen, die Prüfung zu bestehen, verbessern. Wir empfehlen mindestens 6 Monate Entwicklungserfahrung mit der FileMaker-Plattform, bevor Sie die Prüfung absolvieren.

Prüfungsthemen

1

Technische Produktspezifikationen

  • Beschreiben Sie die technischen Produktspezifikationen der FileMaker 15-Plattform.
2

Definieren von Datenbankschemata

  • Beschreiben Sie und wenden Sie automatische Eingabeoptionen an.
  • Identifizieren Sie die Mechanismen und Verhaltensweisen von Validierungsoptionen und beschreiben Sie mögliche Ergebnisse, wenn eine Validierung ausgelöst wird.
  • Verwenden Sie eine Speicheroption, um ein gewünschtes Ergebnis zu erzielen.
  • Definieren Sie ein Ergebnis anhand eines bestimmten Beziehungsdiagramms und Szenarios.
  • Definieren Sie die entsprechende Beziehung für ein bestimmtes Szenario, um ein gewünschtes Ergebnis zu erzielen.
  • Verwenden Sie ESS, um Daten aus einer externen Datenquelle zu integrieren und um ein Schema korrekt zu konzipieren.
3

Erstellen von Layouts

  • Beschreiben Sie die Auswirkungen einer Layoutverknüpfung mit einem bestimmten Tabellenauftreten.
  • Identifizieren Sie, wie ein Ausschnitt Daten aus Tabellen anzeigen kann, die mehr als eine Beziehung entfernt sind, sowie einige der Verhaltensweisen, die einem Ausschnitt zugewiesen werden können.
  • Beschreiben Sie, welche Verhalten von Feld- bzw. Layoutobjekten geändert werden können.
  • Beschreiben Sie die Typen und Attribute von Script-Triggern.
  • Identifizieren Sie anhand eines Szenarios die Auswirkungen der Auswahl eines bestimmten Trigger-Typs.
  • Beschreiben Sie, wie Sie das Diagrammobjekt verwenden.
  • Identifizieren Sie die Auswirkungen der Auswahl oder Verwendung von Designs.
  • Identifizieren Sie die Eigenschaften, die Verwendung und die Fähigkeiten von Designs, Objektstilen und Zuständen.
  • Beschreiben Sie den Aufbau und das Verhalten von Layoutbereichen.
4

Arbeiten mit Formeln

  • Identifizieren Sie geeignete Ausdrucksyntax, Logik und die Reihenfolge von Operationen.
  • Beschreiben Sie das Verhalten und die Verwendung von Formelfunktionen.
  • Beschreiben Sie das Verhalten und die Verwendung von eigenen Funktionen.
5

Schreiben von Scripts

  • Identifizieren Sie in einem gegebenen Szenario die Verwendung von Kernalgorithmen.
  • Identifizieren Sie die Verwendung von Kernscriptfunktionen der FileMaker-Plattform.
  • Beschreiben Sie, wie der Kontext (und Kontextänderungen) auf das Verhalten von Scripts wirkt und sie beeinträchtigen kann, wenn Daten in Bezugstabellen oder anderen Tabellen abgerufen oder aktualisiert werden bzw. wenn zwischen den Tabellen und Fenstern navigiert wird.
  • Beschreiben Sie die erforderlichen Überlegungen, wenn Sie Scripts für eine Mehrbenutzerumgebung schreiben.
6

Sichern von FileMaker-Apps

  • Beschreiben Sie, wie Konten, Berechtigungen und Authentifizierung zusammenhängen.
  • Beschreiben Sie, wie Sie über Berechtigungen den Zugang kontrollieren und die Sicherheit in FileMaker-Apps gewährleisten.
  • Beschreiben Sie, wie Verschlüsselung und externer Dateischutz eingesetzt werden, um FileMaker-Daten zu schützen.
  • Beschreiben Sie, wie externer Dateischutz eingesetzt wird, um FileMaker-Daten zu schützen.
7

Einsatz maßgeschneiderter Apps über FileMaker Server

  • Beschreiben Sie die wichtigsten Elemente der Installation und des Einsatzes, der Konfiguration und Administration und der Problembehebung und Überwachung von FileMaker Server.
  • Beschreiben Sie die optimale Vorgehensweise für effektive und sichere Sicherungen.
  • Beschreiben Sie die Schlüsselelemente des Einsatzes von serverseitigem Scripting.
8

Datenintegration

  • Beschreiben Sie die Formate und Methoden, um Daten in FileMaker-Dateien zu importieren.
  • Beschreiben Sie die Formate und Methoden, um Daten aus FileMaker-Dateien zu exportieren.
  • Beschreiben Sie die Methoden für den Austausch von Daten zwischen FileMaker-Dateien und anderen Datenquellen.
  • Beschreiben Sie, welche Live-Backend-Datenquellen unterstützt werden, wie eine Verbindung zu ihnen hergestellt wird und wie sie in eine FileMaker-App integriert werden.
9

Veröffentlichen von FileMaker-Daten im Web

  • Beschreiben Sie die verfügbaren Web Publishing-Optionen für FileMaker Server, ihre Konfigurationen, den Speicherort der Komponenten und die Administrationsoptionen.
  • Beschreiben Sie, wie Sie eine FileMaker-App vorbereiten, um über das Internet darauf zuzugreifen.
10

Entwicklungswerkzeuge und -prozesse

  • Beschreiben Sie eine Reihe von Entwicklungstechniken, von der Basis bis zum fortgeschrittenen Einsatz.
  • Beschreiben Sie die Auswirkungen mehrerer Fenster.
  • Beschreiben Sie die Optionen und Prozesse bei der Dateiwiederherstellung.
  • Beschreiben Sie die Auswirkungen von und die Entwicklerkontrolle über verschiedene, dem Benutzer zugängliche Funktionen.
11

FileMaker Go

  • Beschreiben Sie die Optionen für den Einsatz einer App auf FileMaker Go.
  • Identifizieren Sie die speziellen Auswirkungen der Entwicklung und des Einsatzes maßgeschneiderter Apps für FileMaker Go.
  • Beschreiben Sie die Funktionalität der speziellen Funktionen von FileMaker Go.

Anmeldung zur Prüfung

Die Prüfung besteht aus Multiple-Choice-Fragen und ist in Englisch und Japanisch verfügbar.

Die Zertifizierungstests werden weltweit an Pearson Vue-Prüfstandorten angeboten. Wenn Sie sich für die Prüfung anmelden, haben Sie die Möglichkeit, einen Standort in Ihrer Nähe auszuwählen.

Anmeldung bei Pearson VUE

Weitere Informationen über die Prüfung finden Sie unter Prüfungsrichtlinien (engl.).

Zusätzliche Informationen

FAQs zur Zertifizierung

Wenn Sie weitere Fragen zum Zertifizierungsverfahren haben sollten, lesen Sie unsere FAQs zur Zertifizierung.

FAQs anzeigen

Testentwicklungsprozess

Die Verfahren, die für die Entwicklung der FileMaker-Entwickler-Prüfung eingesetzt wurden, orientieren sich an Branchenstandards und bieten eine größtmögliche Validität und Zuverlässigkeit der Prüfung.

Weitere Infos (engl.)