Beko Basketball Bundesliga

Damit alles gerecht zugeht beim Profi-Basketball - Basketball Bundesliga dank FileMaker Go und WebDirect immer mit dem passenden Schiedsrichter am Start

Video anschauen

Über WebDirect und FileMaker Go verwalten die Verantwortlichen der Beko BBL bundesweit alle Schiedsrichter. Sämtliche relevanten Daten für die Einsatzplanung, Auswertungen von Zielvereinbarungen und weitere Aufgaben stehen dem Kampfgericht nun ortsunabhängig über iPhone oder iPad zur Verfügung.

Sportlich und schnell geht es zu, wenn die Profis der Basketball Bundesliga ihre Zonen verteidigen, Dunkings versenken und Freiwürfe verwandeln – kurz gesagt: um Punkte ringen. Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Fairness wird da nicht nur von den Spielern, sondern auch von den Schiedsrichtern erwartet. Die Beko Basketball Bundesliga GmbH, welche die Organisation der deutschen Basketball Bundesliga verantwortet, setzt alles daran, diesen „Hochleistungsbereich des Pfeifens" mit optimal passenden Unparteiischen zu besetzen. Seit Anfang des Jahres verwendet die Beko BBL eine mobile iOS-Lösung auf Basis von FileMaker Go und WebDirect.

Überblick

  • Beko Basketball Bundesliga GmbH organisiert Schiedsrichter-Besetzung mit mobiler iOS-Lösung und WebDirect

Branche

  • Medien/Unterhaltung und Sport

Lösung

  • Die Beko BBL greift auf einen Pool von über 34 über ganz Deutschland verstreuten Bundesliga-Schiedsrichtern zurück. Seit 2014 organisiert sich die Beko BBL mit einer FileMaker-Datenbank, um das angehäufte Wissen zur Aussteuerung der Schiedsrichter zentral abzulegen und vorzuhalten. Die Lösung wurde inhouse programmiert und sollte flexibel mit den sich ändernden Anforderungen mitwachsen.

Vorteile

  • Über WebDirect und FileMaker Go können alle Schiedsrichter ortsunabhängig über iPhone oder iPad auf die Lösung zugreifen und relevante Daten einpflegen. Für die Einsatzplanung, Auswertungen von Zielvereinbarungen und weiteren Aufgaben stehen diese Informationen den Verantwortlichen der Beko BBL und dem Kampfgericht nun zentral zur Verfügung.
Beko Basketball Bundesliga 1

Die Beko BBL organisiert 18 Profi-Vereine von A wie Alba Berlin über F wie FC Bayern München Basketball bis hin zu W wie Walter Tigers Tübingen. Im Schnitt besuchen rund 4.700 Zuschauer die schnellen Spiele, der jährliche Gesamtumsatz der Beko BBL-Klubs hat sich über die letzten sechs Jahre verdoppelt und liegt bei etwa 85 Millionen Euro. Um weiter erfolgreich zu sein, ist professionelle Organisation auf allen Ebenen gefordert. Im Bereich Personalbetreuung der Schiedsrichter vertraut die Beko BBL daher seit Anfang der Saison 2014/2015 auf eine individuell entwickelte FileMaker-Lösung.

Die Beko BBL greift auf einen Pool von 34 über ganz Deutschland verstreuten Bundesliga-Schiedsrichtern zurück. Wer von ihnen welche Spiele gepfiffen, welche Lehrgänge besucht, welche Qualifikationen erworben hat, oder wie es um die jeweilige Fitness der Unparteiischen steht, wurde bis vor kurzem dezentral in Ordnern, Mails und Excel-Listen geführt. „Dieser Zustand war unbefriedigend, da das angesammelte Wissen über unsere Schiedsrichter nicht jederzeit und für alle Verantwortlichen verfügbar war", berichtet Jens Staudenmayr, Leiter Sport Beko BBL. „Wir machten uns also auf die Suche nach einer geeigneten Datenbank-Applikation, um das im Laufe der Zeit angehäufte Wissen zur Aussteuerung der Schiedsrichter zentral abzulegen und vorzuhalten. Wichtig war uns dabei, dass diese nicht limitiert, webfähig, leicht programmierbar, mobil und einfach in der Anwendung ist." Nach intensiver Recherche fiel die Wahl auf FileMaker, der innovativen Plattform zur einfachen Erstellung von individuell anpassbaren Unternehmenslösungen für iPad, iPhone, Windows, Mac und das Web.

Die Lösung hat sämtliche Beteiligten überzeugt, da sie ortsunabhängig und einfach in der Anwendung ist.

— Harald Steinhoff

WebDirect und FileMaker Go ermöglichen ortsunabhängigen Zugriff

Innerhalb weniger Wochen arbeitete sich Harald Steinhoff, Manager des BBL-Schiedsrichterreferats in die FileMaker-Plattform ein und entwickelte die gewünschte Schiedsrichter-Datenbank. In dieser finden sich sämtliche Daten zur Personalsteuerung. Angefangen von Adress- und Personendaten über spielrelevante Informationen wie die Anzahl der gepfiffenen Spiele pro Jahr, Fitnessdaten, erworbene Qualifikationen, Regelkunde oder Schiedsrichtertechnik. „Gefüttert wird die Datenbank vor allem durch die 32 Schiedsrichter und die rund 10 Personalbetreuer. Dank der neuen FileMaker-Funktion WebDirect werden die aktuellen Trainings- und Fitnessdaten wie BMI, Gewicht oder Herzfrequenz ganz einfach über einen Internetbrowser oder mit FileMaker Go mobil über iPhone oder iPad regelmäßig eingepflegt", erklärt Steinhoff. Für die Einsatzplanung, Auswertungen von Zielvereinbarungen und weiteren Aufgaben stehen diese Informationen den Verantwortlichen der Beko BBL und dem Kampfgericht nun zentral zur Verfügung und können ergänzt werden, um weitere interne Informationen. „Die Lösung hat sämtliche Beteiligten überzeugt, da sie ortsunabhängig und einfach in der Anwendung ist. Als verantwortlicher Entwickler begeistern mich vor allem die Flexibilität und die Möglichkeiten der Nachprogrammierung", so Steinhoff abschließend. Dem nächsten Move mit FileMaker in Richtung organisatorischer Freiheit steht nichts im Wege!

Die Basketball Bundesliga (BBL) wurde am 29.10.1996 als GmbH gegründet und erhielt somit ihre faktische Selbstständigkeit unter dem Dach des Deutschen Basketball Bundes (DBB). Der Verband zeichnete für die Durchführung des Ligenspielbetriebs der ersten Bundesliga bis zur Saison 1997/1998 verantwortlich – ab der Spielzeit 1998/1999 richtete die BBL GmbH die Wettbewerbe Meisterschaft und Pokal aus. Seit der Spielzeit 2006/2007 nehmen 18 Mannschaften am Spielbetrieb der ersten Basketball Bundesliga teil. Seit der Saison 2009/2010 firmiert das deutsche Oberhaus unter dem Namen Beko Basketball Bundesliga (Beko BBL). Die Beko BBL organisiert den Spielbetreib für Meisterschaft sowie Pokal und richtet den Beko BBL AllStarDay und den Beko BBL Championscup jährlich aus. Sitz der BBL GmbH ist Köln

Close

Beko Basketball Bundesliga

FileMaker Community

Kostenlose Mitgliedschaft

FileMaker-Praxisberichte

Echte Praxisbeispiele kennenlernen