FileMaker Pro wird durch FileMaker Pro Advanced ersetzt. Weitere Infos

Für Windows und Mac

FileMaker Pro Advanced

Erstellen Sie eigene Apps für Ihr Unternehmen

FileMaker Pro Advanced ist das Werkzeug, mit dem Sie eine eigene App erstellen. Sie verwenden FileMaker Pro Advanced, um auf Ihre App auf einem Windows- oder Mac-Computer zuzugreifen.Beginnen Sie mit dem Import von Daten aus einer Tabellenkalkulation oder verwenden Sie eine der integrierten Starter-Apps, um Kontakte, Bestände, Meetings etc. zu verwalten. Oder bauen Sie eine neue App sogar von Anfang an neu auf.

FileMaker Pro Advanced beinhaltet eine Reihe fortschrittlicher Werkzeuge, die Sie bei der Konzeption und der Entwicklung eigener Apps schnell und einfach unterstützen. Zudem erhalten Sie überzeugende Analysefunktionen, leistungsstarke Diagnosewerkzeuge u. v. m.

Neue Funktionen

Master-Detail-Layouts Nutzen Sie die neuen Ausschnittverbesserungen, um häufig genutzte Gestaltungsmuster wie Master-Detail-Layouts zu erstellen. Sie müssen keine Self-Join-Beziehungen und zusätzlichen Scripts mehr erstellen.
Starter-Apps Über eine der 6 neuen Starter-Apps fällt der Einstieg leichter. Weitere Funktionalitäten fügen Sie über die Einbindung einer Addon-Tabelle in die App hinzu. Wählen Sie aus Apps, um Anlagen, Kontakte, Content, Bestände, Meetings oder Aufgaben zu verwalten.
Fenster „Meine Apps“ Starten Sie Ihre eigenen Apps über ein praktisches Fenster. Navigieren Sie einfach zum Register „Letzte“, um die zuletzt geöffneten Dateien anzuzeigen, sowie zum Register „Erstellen“, um die neuen Starter-Apps abzurufen.
Gruppenobjektauswahl Einzelne Objekte innerhalb einer Gruppe können Sie jetzt einfach ändern, in der Größe anpassen und neu positionieren, ohne erst die Gruppierung aller Objekte aufzuheben.
Neu gestalteter Layoutmodus Die Register „Inspektor“, „Felder“ und „Objekte“ sind dank praktischer Bereiche im Dokumentfenster besser erreichbar. Blenden Sie Bereiche individuell ein oder aus.
Standardfelder Wenn Sie eine neue Tabelle hinzufügen, werden Felder automatisch erstellt, die Datensatzerstellungsinformationen anzeigen. Die Felder umfassen Primärschlüssel, Erstellungsdatum, Änderungsdatum und Name der Erstellung und Änderung. Standardfelder können nach Bedarf angepasst oder vorkonfiguriert werden.
Scriptverbesserungen Erstellen Sie mit verbesserten Scriptschritten einen Programmcode, den Sie wiederverwenden können. Fügen Sie in „Eigenes Dialogfeld anzeigen“ in ein Eingabefeld eine Variable ein, um Text mit der Unterstützung von Variablen einzustellen und abzurufen. Verwenden Sie die neue Option „Angegeben“, um ein Script aus einer Liste auszuwählen oder den Scriptnamen mittels Berechnung anzugeben.
Mehrere E-Mail-Anhänge Hängen Sie Ihren E-Mail-Nachrichten mehrere Dateien als Anhänge an, um in der Kommunikation mit Ihren Kunden oder Ihrem Team flexibler zu werden.
Kopieren und Einfügen angepasster Menüs Sparen Sie Zeit, indem Sie angepasste Menüs in andere Apps einfügen, die Sie erstellen. Kopieren Sie einfach Menüsets, Menüs und Menüeinträge und fügen Sie sie dann in eine andere Datei ein.
Kontosperre Schützen Sie Ihre eigenen Apps gegen Brute-Force- und Dictionary-Angriffe, indem Sie ein Konto nach mehreren Anmeldeversuchen temporär sperren.
Arbeiten während des Wiederherstellens der Verbindung Wenn Sie Ihre Netzwerkverbindung verlieren, können Sie mit den Dateien weiterarbeiten, die nicht von diesem Host abhängen, während die Verbindung wiederhergestellt wird.

Funktionen

Direkter Einstieg Erstellen Sie die App ganz nach Ihren Vorstellungen mit Hilfe der grafischen Oberfläche, flexibler Designwerkzeuge, integrierter Starter-Apps und einsatzbereiter Designs.
Importieren vorhandener Daten Ziehen Sie Ihre bestehenden Daten in eine FileMaker-App. Importieren Sie Datentypen wie .CSV, Tab, XML, ODBC und Microsoft Excel.
Integrierte Berichtswerkzeuge Erstellen Sie einfach mit den integrierten Berichts- und Diagrammwerkzeugen Auswertungsberichte, farbige Diagramme und Executive-Dashboards. Sie können Informationen sogar in Excel- und PDF-Format speichern.
Sicherheit direkt aus der Box Zentralisieren Sie Ihre Informationen und greifen Sie dank bewährter Verschlüsselungsstandards sicher darauf zu. Verwalten Sie Gruppen- oder einzelne Benutzerrechte – selbst für ein einzelnes Feld.
Gemeinsame Nutzung im Team Erstellen Sie maßgeschneiderte Apps für iPad, iPhone, Windows, Mac und das Web, die nahtlos zusammenarbeiten. Nutzen Sie Ihre App sicher gemeinsam mit anderen über FileMaker Cloud oder FileMaker Server. Weitere Informationen
Integration mit anderen Programmen Über leistungsstarke REST-APIs schaffen Sie Verbindungen zu beliebten Apps und Web-Diensten. Erstellen Sie zudem 2-Wege-Live-Verbindungen mit Microsoft SQL Server-, Oracle-, MySQL-, PostgreSQL- und IBM DB2-Datenquellen.

Erweiterte Funktionen

Script-Debugger Arbeiten Sie im Handumdrehen Problembereiche in Scripts und Script-Triggern direkt im Scriptarbeitsbereich heraus. Schalten Sie Script-Trigger während des Debuggings aus, um den Prozess der Fehlerbehebung optimal abzustimmen.
Datenanzeige Kontrollieren Sie Felder, Variablen und Formeln bei der Problembehebung.
Datenbankverschlüsselung Aktivieren Sie die AES 256-Bit-Verschlüsselung, um Daten in FileMaker Cloud, FileMaker Server oder einem FileMaker-Client zu schützen.
Angepasste Menüs Erstellen, ändern oder löschen Sie bestimmte Menüeinträge oder ganze Menüsets.
Eigene Funktionen Erstellen Sie Ihre eigenen Funktionen und kopieren Sie sie in eine beliebige FileMaker Pro-Datei oder importieren Sie sie.
Datenbank-Design-Report Erstellen Sie umfassende Berichte zu allen Elementen des Datenbankschemas.
Kioskmodus Erstellen Sie Anwendungen, bei denen alle Menüs ausgeblendet sind.