FileMaker-Lizenzierung für Einzelbenutzer – FAQ

Sollten Sie eine Frage haben, die hier nicht aufgeführt ist, wenden Sie sich bitte an unser Vertriebsteam.

Mit der FileMaker-Lizenzierung für Einzelbenutzer können Sie FileMaker Pro Advanced gegen eine einmalige Gebühr pro Computer lizenzieren. Jeder Computer benötigt eine eigene Lizenz. Die Einzelbenutzer-Lizenzierung wird für einzelne Benutzer der FileMaker-Plattform empfohlen, die Daten nicht mit anderen gemeinsam nutzen müssen.

Für zusätzliche Lizenzen von FileMaker Pro Advanced für Benutzer, die Daten nicht mit anderen Benutzern gemeinsam nutzen müssen, gehen Sie zu FileMaker-Lizenzierung für Einzelbenutzer, um Lizenzen von FileMaker Pro Advanced je Computer zu erwerben. Wenn Ihre Benutzer Informationen mittels FileMaker Server oder FileMaker Cloud for AWS gemeinsam nutzen müssen, besuchen Sie den FileMaker Store, um FileMaker-Benutzerlizenzen zu kaufen.

FileMaker Pro 18 Advanced: FileMaker Pro 17 Advanced, FileMaker Pro 16, FileMaker Pro 16 Advanced, FileMaker Pro 15 und FileMaker Pro 15 Advanced. Beachten Sie, dass FileMaker Pro 15 und FileMaker 15 Advanced nur noch bis 20. September 2019 für den Upgrade-Preis berechtigen. FileMaker Pro 14 und FileMaker Pro 14 Advanced berechtigen nicht für den Upgrade-Preis.

Stellen Sie fest, wie viele Benutzer Sie benötigen und wenden Sie sich dann an den Vertrieb.

Um eine DVD zu kaufen, besuchen Sie Ersatz-Software und -Handbücher im FileMaker Store.

Sie können Ihre Testsoftware in eine voll lizenzierte Version umwandeln. Anleitung.

Falls Ihre Produkt-Upgrade-Installation nicht erfolgreich war, ziehen Sie bitte die im Produkt integrierte Hilfe zu Rate.